Glasmalerei mit blauen und grünen Bögen, im Hintergrund der leuchtende Mond (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

- Wo wohnt der Wind, wenn er nicht weht?

Ein riesiger Sturm braust über das Haus und über die kleine Stadt, ein richtiger Orkan. Klar, dass heute schulfrei ist, weil es draußen viel zu gefährlich ist. Auch die Oma dürfen Josefine und ihre Schwester Schmuse-Suse nicht besuchen. Was macht aber der Wind, wenn er nicht weht? Diese Frage lässt Josefine keine Ruhe, während die Zweige an das Fenster klopfen. Vor allem will sie wissen, wo der Wind hingeht. Da hat sie eine Idee. Sie ruft ihre Oma an und bittet sie, etwas Sturm für sie einzufangen. Ob es gelingt? (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Schulfrei ist sturmfrei

Der Orkan im Glas