Ein Papa und eine Mama auf einer Bank, sie beobachten ihre Kinder auf dem Spielplatz (Quelle: imago/Frank Sorge)
Bild: imago/Frank Sorge

- Ein ganz normaler Tag

Bei Tine und ihren vier Jungs ist immer eine Menge los. So viel, dass ein einziger Nachmittag auf dem Spielplatz nicht ausreicht, um Laura-Maria und ihrem Papa davon zu erzählen. Fünfmal versucht Tine es, immer kommt etwas dazwischen. Erst fällt Fabian von der Rutsche. Dann verschluckt Felix sich fast am Sand und hat die Windeln voll, ein Streit bringt Moritz’ Riesenburg zum Einsturz und wo steckt Lukas? Alles nicht der Rede wert, sagt Tine. Es war eben ein ganz normaler Tag, sagt Laura-Marias Papa. Aber stimmt das wirklich? Laura-Maria denkt nach. Bei ihr und ihrer Schwester Lena geht es ganz anders zu. Oder etwa nicht?

Alle Folgen in Podcast und NDR Info Spezial