Ein Vogelnest auf einer grünen Wiese, ein Kinderfuß ist zu sehen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)

- Anton will gern alles können

Es hat doch alles so toll angefangen: Anton schlüpft schneller aus dem Ei als seine drei Geschwister, er singt schöner als sie, er ist vorwitzig und klug. Seine Lerchen-Eltern sind stolz auf ihn. Doch dann zeigt sich, dass Anton etwas nicht so gut kann wie die anderen. Ein echter Lerchen-Junge singt nicht nur schön, sondern kann singen und fliegen zugleich. Bei einem Wettbewerb mit anderen kleinen Lerchen zeigt sich: Anton kann nur das Eine oder das Andere. Fliegen oder singen. Die Geschwister lachen ihn aus. Die Eltern machen sich Sorgen. Selbst Doktor Uhu kann nicht helfen. Bis Anton eine großartige Entdeckung macht … (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Das Leben kann beginnen!

Anton immer vorne dran

Überraschung beim Wettflug mit Gesang

Doktor Uhu wundert sich

Anton will kein Mädchen sein

Neue Freunde für Anton

Anderssein macht Spaß