Eine bunte Kinderzeichnung: fünf Mädchen als Chor vor einem Mikrofon (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Elisa)

- Paul Fiolka und seine Tanten Grawunder

Paul Fiolka, sieben Jahre alt, hat allen Grund zu klagen: Weil seine Eltern das Haus renovieren, muss er eine Woche lang die Nachmittage bei seinen uralten, grau karierten Großtanten Grawunder verbringen. Die sind allesamt winzig, ausgesprochen langweilig und sitzen den ganzen Tag auf dem altmodischen Sofa, um sich über grau karierten Kleiderstoff zu unterhalten. Denkt Paul. Nach und nach merkt er aber, dass die Tanten alles andere als langweilig sind, dass sie sagenhaften Berufen und Hobbies nachgehen – und dass sie für fade Sofagespräche keine Sekunde Zeit haben. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Von Tauben und Löwen

Ein Hoch auf den Sechskantschlüssel!

Ein Schatz für alle Fälle

Super-Thea kurz nach vier

Das zweitgrößte Fest aller Zeiten