Ein Ziegenbock schnalzt die Zunge und blickt in die Kamera (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt
Bild: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

- Ritter Barfuß und sein Ziegenbock

Vor vielen hundert Jahren lebte auf Burg Lindenfels der Ritter Titus. Er lebte dort in Ruhe und Frieden, was seinem Nachbarn, dem Fledermausgrafen, nicht gefiel. Eines Tages rauscht der Fledermausgraf mit seinen grauen Rittern heran, überfällt die Burg und verwandelt alle Bewohner in Krähen. Den hübschen Jungen Titus verzaubert er in ein Kerlchen, klein und dick wie eine Runkelrübe. Erst eine Prinzessin, die ihn zum Mann will, wird den Zauber lösen können. Als trauriger Ritter Barfuß zieht Titus durchs Land, immer dabei sein Ziegenbock Jeremias. Als sie eine Prinzessin aus den Klauen eines Drachen befreien, fangen die Probleme aber erst an … (Ursendung 1996)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Der Fledermausgraf

Bei der Mäusekönigin

Im wilden Wald

Wie wird man eine Prinzessin los?

Ein Drache ist kein Pferd

Das Turnier

Zurück auf Burg Lindenfels