Blick auf eine Butterblumenwiese (Quelle: Imago/Sabine Lutzmann)

- Alfons, noch immer auf der Butterblumenwiese

Erinnern wir uns noch an Alfons? Aber sicher tun wir das. Das ist doch der, der vergessen hat zu wachsen und auf der Butterblumenwiese lebt in seinem mittelkleinen Häuschen. Aber nicht mehr allein. Fünf Freunde hat er gefunden: die Schildkröte, den Stacheligel, das Stühlchen, die Glatzkopf-Puppe, das Huhn. Und es geht ihm gut. Abenteuer muss er nicht mehr suchen auf der fernen Straße, die kommen von alleine. Zum Beispiel, wenn das Frühstücksei verloren geht. Zum Beispiel, wenn er dem Sandmännchen helfen muss. Aber das allerschönste Abenteuer erscheint am Schluss, als mit lautem Picken die Eierschale kaputtgeht und ein neuer Freund geboren ist. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Warum Alfons Rettung braucht

Warum Alfons was vermisst

Warum Alfons sich langweilen will

Warum Alfons vielleicht einen Freund verliert

Warum Alfons wahrscheinlich noch mal putzen muss

Warum Alfons dem Sandmännchen hilft

Warum Alfons staunen darf