Ein Blauwal im Meer, er taucht ab und stößt aus dem Rücken eine Wasserfontäne (Quelle: Imago/OceanPhoto)

- Wal Walentin und die Hoffnung

Kleine Fische wie Sardinen schwimmen in großen Schwärmen durch den Ozean. Wale aber, die so lang sind wie Kreuzfahrtschiffe, schwimmen oft allein. Walentin ist so ein Wal. Meistens tut er das, was er am liebsten macht: singen! Oder mit seiner besten Freundin Miene Sardine Verstecken spielen. Manchmal aber fühlt er sich sehr allein. Dann träumt er davon, einem anderen Wal zu begegnen, mit dem er gemeinsam im Ozean umherschwimmen und um die Wette Wasserfontänen ausstoßen kann. Da hört er eines Tages jemanden singen, leise und weit entfernt. Ist das sein Echo oder verbirgt sich hinter der Stimme ein anderer Wal? (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Einsame Walgesänge

Der Wasserstrudel

Die Gesangsstunde

Das Meeresgeflüster

Endlich zu zweit