Zeichnung: eine Farbspielerei, bunte Striche und Kleckse (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)

- Bella Malsomalso

Überrascht muss Tinka eines Abends feststellen, dass sie eine Untermieterin hat: Unter ihrem Bett wohnt Bella Malsomalso aus der Familie der Malsomalsos. Bella ist nicht größer als ein dreimal angespitzter Bleistift und färbt sich je nach Stimmung mal grün-blau, mal rot und mal pink, eben mal so, mal so. Bella ist uralt, nämlich anderthalb Jahre, und auch sonst bieten ihr Charakter und ihre Gewohnheiten für Tinka so manchen Anlass zum Staunen. Aber die beiden werden bei aller Unterschiedlichkeit doch Freundinnen, bis zu dem Tag, an dem Tinkas größter Wunsch in Erfüllung geht. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Was ist schon normal?

Ein richtiges Geheimnis

Ein Haus in Pink

So ein Quark

Pferde piepsen nicht

Fliegender Wechsel