Hausboot im See, dahinter Bäume (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen
Bild: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

- Polly, Anton und die ganz anderen Sommerferien

Polly und Mama wohnen in einem Häuschen mit Strohdach direkt hinter dem Deich an einem Fluss. Sie haben neue Nachbarn bekommen, Herrn und Frau Nögel, die nun dicht neben ihnen wohnen. Zu dicht. Denn Herr Nögel findet, dass Polly ein Schreikind ist. Und Frau Nögel meint, Polly und Mama könnten mehr aufräumen und überhaupt lebten sie 'ganz anders'. In den Sommerferien bleibt plötzlich ein Hausboot in einer Sandbank des Flusses stecken. Auf diesem Boot wohnen Anton und sein Vater. Und bei ihnen sieht es ähnlich aus, wie bei Polly und Mama: auch 'ganz anders'. Mit einem Mal geht es hinterm Deich drunter und drüber … (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Und da macht es: knack!

Und plötzlich macht es: klick!

Mama! Besuch!

Ein fahrendes Haus mit vielen Zimmern

Liebe ist wie Apfelmus

Auf den Wellen kochen

Nichts wie weg!