Zeichnung: Junge mit einem weißen Fragezeichen über dem Kopf (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Geka Pahnke)

- Torben und das Geheimnis der Eierköpfe

Es ist nicht ungewöhnlich, wenn man neue Nachbarn bekommt. Aber Torben hat von Anfang an das Gefühl, dass mit der Familie, die gegenüber einzieht, etwas nicht stimmt. Wie sonst kann es sein, dass das gestern noch verfallene Häuschen über Nacht in neuem Glanz erstrahlt? Dass im verwilderten Vorgarten plötzlich bunte Blumenbeete angelegt sind? Ganz verrückt wird es, als Torben die Tochter der Familie kennen lernt. Hildegards Kopf sieht aus wie ein Ei, nicht ein Haar wächst darauf. Ihre Eltern sehen genauso aus. Und wieso machen sie so ein Geheimnis aus ihrem bisherigen Wohnort? (Ursendung 2007)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Wer heißt schon 'Wurstaufschnittbitte'?

Was lernt man in der Schule?

Wer soll das alles essen?

Woher kommt Hildegard?