Auf einer Wiese, im Hintergrund Büsche/Bäume, liegt ein bunter Drache aus Holz (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)

- Wie Drache Brixnix in die wirkliche Welt reiste

Jeder junge Drache muss die Märchenwelt einmal allein erkunden. Auch Brixnix. Doch der fürchtet sich vor verwunschenen Gegenden, Drachenfängern, Irrlichtern, kurz – vor allem, was gefährlich ist. Immer wieder schiebt er die Abreise auf, bis er eines Tages von der wirklichen Welt hört. Dort soll es völlig ungefährlich zugehen, keine bösen Trolle oder verzauberten Schlösser. Brixnix beschließt, lieber dorthin zu reisen. Doch gleich nach seiner Ankunft merkt er, dass in der wirklichen Welt ganz andere Gefahren für einen Drachen lauern. (Ursendung 2009)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Wirbelkabirbel

Ungeheuer auf Schienen

Bunte Irrlichter

Zu groß für diese Welt

Welcher Zauberspruch?