Blick in ein Flughafenterminal mit vielen Menschen, mit Bewegungsunschärfe (Quelle: Colourbox/dibrova)

- Bogumil, der Flughafenzwerg

Am Flughafen Luftberghausen ist eine Menge los. Kaum jemand bemerkt die Flughafenzwerge. Hinter den Lüftungsgittern haben sie ihre geheimen Stuben und sie flitzen gern in der Wartehalle zwischen den Menschenbeinen herum. Doch das Mädchen Marli schaut genauer hin. So lernt sie den kleinen Bogumil kennen, der viel zarter ist als seine groben Zwillingsbrüder Fies und Ling. Oft zeigen sie mit krummen Fingern auf ihn hinunter und kichern böse: "Bogumil! Bogumil! Ist ein Depp und stolpert viel!" Auch Zwergenmutter Toggeli lässt kein gutes Haar an ihm. Da kommt Marli ein Verdacht: Gehört der Bogumil wirklich zur Familie? (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Brötchen und Kiesel

Zwerg oder Elf?

Die Erbse

Milch und Honig