Ein Kamel mit einem Jungen und dahinter ein zweites Kamel auf einer Straße, im Hintergund Berge (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)

- Der Wüstenfisch

Said lebt am Rand einer großen Sandwüste. Sein Vater und seine älteren Brüder führen Touristen auf Kamelen durch die Wüste. Said muss zu Hause bleiben, weil er noch ein Kind ist. Dabei hat er keinen sehnlicheren Wunsch, als ein guter Kamelführer zu werden. Bevor der Vater und die Brüder losziehen, erkundigen sie sich jedes Mal beim Großvater nach den Wüstenbrunnen. Woher er wohl weiß, welcher Brunnen Wasser hat?, wundert sich Said. Denn der Großvater war schon seit Jahren nicht mehr in der Wüste. Da erfährt Said eine unglaubliche Geschichte. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Der Wüstenfisch