Kinderzeichnung: zwei Blumen, eine blaue und eine fliederfarbene (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Simon)

- Die Gartengnome

Elli ist sauer. Eigentlich wollte sie mit Mama und Rufus, ihrem kleinen Bruder, an die Ostsee fahren. Dort soll es Riesenbüffel geben – und sogar Gnome, geheimnisvolle Wesen mit roten Gesichtern, knolligen Nasen und Glubschaugen. Doch plötzlich wird Oma krank und Mama muss sie pflegen. Was soll Elli nun mit Rufus anfangen, der ihr immer nur alles nachmacht, statt sich selber mal was auszudenken? Zum Glück gibt es da Omas riesigen Garten: verwildert, verwinkelt, voller Überraschungen. Die allergrößte Überraschung ist, dass zwei echte Gnome in ihm leben. Elli und Rufus staunen, was man mit Gartengnomen alles erleben kann! (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Ein Garten voller Überraschungen

Die Gnomfrau Agathe

Lecker! Dreck am Marmeladenbrot!

Wo ein Gnom ist, da ist auch ein zweiter

Wasserlaufen, eins, zwei, drei!

Wenn Schnecken streiten

Vier vergnügte Vogelscheuchen