Zeichnung: der lesende Esel Erasmus mit Till Eulenspiegel und zwei Ratsherren (Quelle: Ingrid Annel)

- Esel Erasmus braucht Lesefutter

Erasmus ist kein gewöhnlicher Esel, denn er kann lesen. Gelernt hat er es von Till Eulenspiegel, dem stadtbekannten Narren. Was fängt Erasmus jetzt mit seinem neuen Talent an? Er könnte Menschen oder Tieren das Lesen beibringen – aber als Lehrer hat es ein Esel nicht leicht. Am liebsten würde Erasmus den ganzen Tag Geschichten verschlingen, und nachts träumt er von einem riesigen Bücherberg. Wo er diesen Ort voll Lesefutter wohl findet? (Ursendung 2011)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Erasmus lernt lesen

Erasmus möchte Lehrer werden

Ein Bücherberg für Erasmus