Zeichnung: Ein Mädchen und ein Junge sitzen auf Pegasos, steigen über einen Berg mit prachtvoll eingebundenen Büchern, im Hintergrund der dunkelblaue Himmel (Quelle: Charlotte Rieger)

- Glitzerbücher aus der Geschichtenfabrik

Chiara versteht die Welt nicht mehr: Ihre Eltern und überhaupt alle Leute wollen nur noch die Glitzerbücher lesen, die aus der geheimnisvollen, puddinggelben Fabrik kommen. Dort steht eine Maschine, die Bücher schreiben kann. Doch diese Bücher sind hochgefährlich. Wer sie liest, wird leer im Kopf und vergisst sogar, dass er zum Beispiel eine Tochter namens Chiara hat. Aber dann lernt Chiara Mätt kennen, den Jungen im roten Mantel, der eine Menge über die Glitzerbücher weiß. Chiara und Mätt beschließen, die Buchmaschine zu stoppen. Mit allem Mut, ihrer ganzen Fantasie – und mit Hilfe von Tino, dem geflügelten Geschichtenpferd. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Der Junge im roten Mantel

Das Geheimnis im Gartenhaus

Der Atem der Geschichten

Chiara muss sich entscheiden

Der Mut in Person

Allein in der Fabrik

Tanz in blauer Luft