Ein Fohlen galoppiert über eine Wiese, im Hintergrund Wald (Quelle: imago images/Manfred Grebler)
imago images/Manfred Grebler
Bild: imago images/Manfred Grebler

- Little Big Lord, das kleinste Pony der Welt

Kate und Bob Lord leben auf einem südenglischen Landgut. Ihre Eltern züchten außergewöhnlich kleine Ponys und verkaufen sie an kleine Reiter in aller Welt. Eines Tages wird ein besonders winziges Pony geboren – Little Big Lord. Es wächst der Familie schnell ans Herz und ist unverkäuflich. Doch der steinreiche Großemir von Mikronesien will Little Big Lord unbedingt besitzen und überredet die Lords zum Verkauf. So landet Little Big Lord im mikronesischen Wüstenemirat. Aber weil kein Beteiligter damit glücklich wird, muss ein neuer Handel her. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Im Stroh versteckt

Der Großemir von Mikronesien

Fast unverkäuflich

Viel Geld, aber wenig Glück

Abenteuer in der Wüste

Ein neuer Handel