Umgefallene Dose mit vielen bunten Knöpfen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)

- Malwine Praline

Malwine Praline isst gern Schokolade. Je älter sie wird, und immerhin wird sie bald zweiundsiebzig Jahre alt, desto genüsslicher lässt sie jeden Tag ein Stück Schokolade auf der Zunge zergehen. Aber als ihre kleine Freundin Hilke, genannt Pusselpilke, ein Wochenende bei ihr verbringt, vergisst sie das Naschen beinahe. Denn Hilke holt Malwines alte Knopfschachtel aus dem Schrank. Schnell haben sie aus den Knöpfen einen Hofstaat gebildet, und König und Königin, Diener, Köche und Bauern ziehen über den Tisch im Wohnzimmer. Ein gläserner Knopf aber hat eine besondere Geschichte. Und darin spielen auch Malwine und Hilke eine Rolle. (Ursendung 2008)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Ein Hofstaat aus Knöpfen

Besuch von Hilke Pusselpilke

Schwarzgläschen kommt aus Italien

Ein eigener Thron für Schwarzgläschen

Ein Tag ohne Schokolade

Kein Knopf geht verloren