Holzschnitt mit einer Winterlandschaft, hängt an einem Weihnachtsbaum (Quelle: Karin Gähler)
Karin Gähler
Bild: Karin Gähler

- Mit dem Nikolaus auf nächtlicher Tour

Nur noch wenige Tage bis Nikolaus, doch Freddy fürchtet, dass in diesem Jahr sein Stiefel leer bleiben wird. Sein Papa hat sich beim Schweinefüttern den Fuß gebrochen und liegt im Krankenhaus. Seitdem ist seine Mama im Dauerstress auf dem Hof. An vorweihnachtliche Stimmung ist nicht zu denken. In der Nacht zum 6. Dezember aber erlebt Freddy eine große Überraschung. Der Nikolaus steht in der Diele und auch er hat ein Problem: Sein Esel ist krank und fällt als Lasttier für den schweren Sack aus. Freddy weiß Rat und begleitet den Nikolaus auf seiner nächtlichen Tour durchs Dorf. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Weihnachtssingen im Wirtshaus

Der Stiefel für Freddy

Neu auf CD!

Die nächsten Radiogeschichten

rbb-Moderator Marc Langebeck auf der Bühne, kissen fliegen in der Luft, viele Kinder und wenige Erwachsen im Publikum (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

15.11.2019, 9.00-13.30 Uhr - 500 Kinder beim rbb-Vorlesetag

Wenn Kissen und Bücher fliegen, dann ist es wieder so weit: Die Pforten öffnen sich für den Vorlesetag. Auch der 16. Aktionstag für das Vorlesen wurde bundesweit von vielen Veranstaltern genutzt, um Freude am Lesen zu wecken. Der rbb-Vorlesetag bot die größte Veranstaltung – von der Kita-Gruppe bis zur 6. Klasse strömten 500 Kinder ins Haus des Rundfunks.

ARD-Audiothek jetzt bei Google Play und im AppStore (Grafik ARD)
ARD Online

Komplette Radiogeschichten zum Download: - OHRENBÄR in der ARD Audiothek

Ladet euch die ARD Audiothek im iOS App Store oder im Google Play Store herunter - und hört eure OHRENBÄR-Radiogeschichten, wann ihr wollt.

Screenshot: Timster besucht eine OHRENBÄR-Produktion, mit Schauspieler Richard Barenberg (Quelle: KiKA)
KiKA

Sonntag, 20. Oktober 2019 - Timster war da!

In der 207. Folge des Medienmagazins Timster besuchte Tim vom KiKA OHRENBÄR. Im Studio erfuhr er, wie die rbb-Hörgeschichten entstehen.

rbb kulturradio "Lesestoff"

Kinder-Reporterin Lientje interviewt Illustrator Jens Rassmus, im Hintergrund ein großes Bücherregal (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Janine Lüttemann)
rbb/OHRENBÄR/Janine Lüttemann

Kinder-Reporterin hakt nach: - Werkstattgespräch mit Illustrator Jens Rassmus

2019 verleiht Jens Rassmus den OHRENBÄR-Radiogeschichten Farbe: Einmal im Monat erweckt sein Beitragsbild die Hauptfigur zum Leben. Als Kinder-Reporterin Lientje ihn für das Interview im Juni in Kiel besucht, sind sechs Beitragsbilder bereits fertig. Jeden Monat kommt eines hinzu – alle bisherigen Bilder sind hier zu sehen.