Bunte Zeichnung: Spinnen und Käfer auf buntem Steinboden (Quelle: Charlotte Rieger)
Charlotte Rieger
Bild: Charlotte Rieger

- Mit Spinne Salpetra durch die Wilde Bude

Die Acht Araknoten – so heißt die Bande abenteuerverrückter Spinnen, mit denen sich die kleine Spinne Salpetra den Speicher der Wilden Bude teilt. Salpetra hat es nicht leicht mit den Araknoten und wird von ihnen spöttisch "Krümel" genannt. Doch selbst die Araknoten fürchten sich vor dem rätselhaften Ungeheuer, das in der Wilden Bude haust. Mit seinem Gebrüll lehrt es alle Spinnen das Fürchten. Als ausgerechnet Salpetra zu einer gefährlichen Expedition durch die Wilde Bude aufbricht, muss sie auch das Rätsel um das Ungeheuer lösen. Gut, dass ihr unterwegs einige äußerst eigenartige Insekten zur Seite stehen. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Picknick mit Boküüs Kakerlak

Lunalotte Taubenschwanz

Der stärkste Käfer der Welt

Am Ende der Expedition

Plakat-Ausschnitt zur ARD-Kinderradionacht 2018 (Quelle: ARD)
ARD

Freitag, 30.11.2018, 20.05 bis 1 Uhr auf radioBERLIN 88,8 - "Superheldenhaft! Die ARD-Kinderradionacht rettet die Welt"

Wieder heißt es am letzten Freitag im November für tausende Kinder in ganz Deutschland: "Licht aus, Radio an!" In der 12. ARD-Kinderradionacht geht es um Superhelden! Die gibt es nicht nur im Comic oder im Kino, sondern auch im richtigen Leben. Sogar Kinder können Superhelden sein, indem sie sich verkleiden und sich in ferne Welten träumen. Oder sie überwinden ganz ohne Umhang ihre größten Ängste oder helfen dabei, die Welt zu verbessern. Seid dabei, wenn Moderatorin Mona Ameziane euch auf eine spannende Reise zu Orten mitnimmt, an denen Heldenhaftes passiert.

Band RADAU! spielt den Song der ARD-Kinderradionacht 2018 live im KiRaKa (Quelle: WDR)
WDR

Neu auf CD!

Siegerehrung zum 8. OHRENBÄR-Schreibwettbewerb - Freitag, 07.09.2018, Kleiner Sendesaal im Haus des Rundfunks (Quelle: rbb/OHRENBÄR)
Quelle: rbb/OHRENBÄR

Geschafft! Endlich steigt die Preisverleihung! - "Unterwegs in der Welt" Der 8. OHRENBÄR-Schreibwettbewerb 2018

07. September, 10 Uhr, Kleiner Sendesaal im Haus des Rundfunks in Berlin: Endlich werden die fleißigen fantasievollen Kinder gefeiert, die sich erfolgreich am OHRENBÄR-Schreibwettbewerb beteiligt haben. Die zehn platzierten Grundschulklassen sind zum großen OHRENBÄR-Fest im Kleinen Sendesaal des Berliner Haus des Rundfunks eingeladen. Strahlende Gesichter, aufgeregte Spannung und riesengroße Freude, als radioBERLIN-Moderator Alex Schurig und Schirmherrin Maja Nielsen Urkunden und Medienpakete verleihen.

Die nächsten Radiogeschichten

rbb kulturradio "Lesestoff"

Nach der Ursendung als Buch erschienen

Buchcover mit bunter Zeichnung: ein Kind mit Gedankenblasen (Quelle: Arena Verlag)
Arena Verlag

Nach der Ursendung als Buch erschienen: - Eine Oma für Fridolina

Bisher hat es Fridolina nicht viel ausgemacht, keine Oma mehr zu haben. Sie kannte es nicht anders. Doch nun steht der Oma-Tag in der Kita an. Wie in der OHRENBÄR-Radiogeschichte Auch eine Oma für Fridolina? von Anna Tollkötter alias Anna Lott zwickt es plötzlich in ihrem Bauch. Wen soll sie nur mitbringen? fragt sich Fridolina – im OHRENBÄR von Regina Lemnitz gelesen, im Buch mit großen Kulleraugen von Nikolai Renger in Szene gesetzt.

Kinder-Reporter Vincent interviewt Illustrator Leonard Erlbruch (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Kinder-Reporter fragt nach: - Werkstattgespräch mit Illustrator Leonard Erlbruch

2018 malt Leonard Erlbruch monatlich ein Beitragsbild zu einer OHRENBÄR-Radiogeschichte. Als Kinder-Reporter Vincent ihn für das Interview im März in Leipzig besucht, sind fünf von zwölf Beitragsbildern bereits gemalt. Neun sind inzwischen hier zu sehen. Jedes weitere wird mit Spannung in der Redaktion erwartet.

OHRENBÄR-Logo mit dem Schriftlogo von radioBERLIN (Quelle: rbb)

-