Kleines Spielzeug-Schaf, auf blauem Grund (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen
Bild: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

- Eduard, das Freibadschaf

Bademeister Blankenstein soll für ein paar Wochen auf das Schaf Eduard vom Nachbarn aufpassen. Zunächst ist er überhaupt nicht begeistert, denn das hört sich nach Arbeit an und der Bademeister mag schon den Klang dieses Wortes nicht. Aber Eduard macht sich im Freibad von Tag zu Tag unentbehrlicher: zum Beispiel als Mutmacher auf dem Fünfmeterturm, als Rasenmäher oder sogar als Gewitterwolke. Schon bald hat der Bademeister nur noch ein einziges Problem: Er braucht einen guten Plan, um Eduard für immer behalten zu können. (Ursendung)

Alle Folgen der OHRENBÄR-Radiogeschichte

Parole Schmetterball

Download (mp3, 9 MB)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Badeanzugsrettungsservice

Download (mp3, 9 MB)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Mähen kann nicht jeder

Download (mp3, 9 MB)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Zuckerwatte – frisch vom Schaf!

Eine weißgraue Gewitterwolke

Eduard muss bleiben

rbb kulturradio "Lesestoff"

Plakat-Ausschnitt zur ARD-Kinderradionacht 2018 (Quelle: ARD)
ARD

Freitag, 30.11.2018, 20.05 bis 1 Uhr auf radioBERLIN 88,8 - "Superheldenhaft! Die ARD-Kinderradionacht rettet die Welt"

Wieder heißt es am letzten Freitag im November für tausende Kinder in ganz Deutschland: "Licht aus, Radio an!" In der 12. ARD-Kinderradionacht geht es um Superhelden! Die gibt es nicht nur im Comic oder im Kino, sondern auch im richtigen Leben. Sogar Kinder können Superhelden sein, indem sie sich verkleiden und sich in ferne Welten träumen. Oder sie überwinden ganz ohne Umhang ihre größten Ängste oder helfen dabei, die Welt zu verbessern. Seid dabei, wenn Moderatorin Mona Ameziane euch auf eine spannende Reise zu Orten mitnimmt, an denen Heldenhaftes passiert.

Wochenendtipp für Berlin

Ausschnitt Buchcover: bunte Zeichnung mit Haus, See, Boot, Oma und Kindern (Quelle: Oetinger Verlag)
Oetinger Verlag

Sonntag, 19.8., 15.00 Uhr - "Ein Sommer in Sommerby" im Literaturhaus Berlin

Wie kommen Stadtkinder und Land-Oma zusammen? Kinderbuchautorin Kirsten Boie liest dazu am Sonntag, 15 Uhr im Literaturhaus aus "Ein Leben in Sommerby". Martha, Mats und Mikkel müssen in den Ferien zu ihrer Oma aufs Land. Die Oma ist recht seltsam, verkauft selbstgemachte Marmelade, hat kein Telefon und kein Internet. Dafür hat sie Hühner, Motorboot und ein Gewehr. Kirsten Boie beantwortet auch Fragen. Eltern sind herzlich eingeladen, können aber alternativ im Café des Literaturhauses Kaffee trinken. Für Kinder ab 8 Jahren.

Infos
Ort:
Literaturhaus Berlin, Fasanenstraße 23, 10719 Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf
Zeit: Sonntag, 15 Uhr
Eintritt:
Kinder 3 €, Erwachsene 5 €

www.literaturhaus-berlin.de
www.kirsten-boie.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

Fleißig in den Ferien: Die Jury liest! - "Unterwegs in der Welt" Der 8. OHRENBÄR-Schreibwettbewerb 2018

Die Spannung steigt – in diesen Tagen liest und bewertet die Jury alle Wettbewerbsbeiträge. Welche Klasse macht das Rennen? Wie heißt die Siegergeschichte? Sofort nach den Sommerferien tagt die Jury und entscheidet über die Plätze eins bis zehn. Freut euch also mit Schulbeginn auf Post vom OHRENBÄR! Und auf das große OHRENBÄR-Fest!
- am 7. September geschlossene Veranstaltung mit Preisverleihung für geladene Schulklassen
- am 8. und 9. September offen für alle Kinder und Familien

Die nächsten Radiogeschichten

Nach der Ursendung als Buch erschienen

Buchcover mit bunter Zeichnung: ein Kind mit Gedankenblasen (Quelle: Arena Verlag)
Arena Verlag

Nach der Ursendung als Buch erschienen: - Eine Oma für Fridolina

Bisher hat es Fridolina nicht viel ausgemacht, keine Oma mehr zu haben. Sie kannte es nicht anders. Doch nun steht der Oma-Tag in der Kita an. Wie in der OHRENBÄR-Radiogeschichte Auch eine Oma für Fridolina? von Anna Tollkötter alias Anna Lott zwickt es plötzlich in ihrem Bauch. Wen soll sie nur mitbringen? fragt sich Fridolina – im OHRENBÄR von Regina Lemnitz gelesen, im Buch mit großen Kulleraugen von Nikolai Renger in Szene gesetzt.

Kinder-Reporter Vincent interviewt Illustrator Leonard Erlbruch (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Kinder-Reporter fragt nach: - Werkstattgespräch mit Illustrator Leonard Erlbruch

2018 malt Leonard Erlbruch monatlich ein Beitragsbild zu einer OHRENBÄR-Radiogeschichte. Als Kinder-Reporter Vincent ihn für das Interview im März in Leipzig besucht, sind neun von zwölf Beitragsbildern bereits gemalt. Acht sind inzwischen hier zu sehen. Jedes weitere wird mit Spannung in der Redaktion erwartet.