Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (7/7): Eine Zauberbrille, nur für Mama

Die Kinder kommen aus dem Freibad zurück. Linda fühlt sich immer wohler. Die Zauberbrille braucht sie nicht mehr. Doch plötzlich will Mama zurück in die Stadt. Und jetzt? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (Folge 7 von 7) von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (6/7): Tauchen wie die Delfine

Linda versteht sich mit Kai und Holly immer besser. Aber bei Mama und Karl ist es unerwartet nicht ganz so einfach. Dafür haben die Kinder im Freibad ganz viel Spaß. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (Folge 6 von 7) von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (5/7): Curly hat einen Wunsch – supergeheim!

Linda, Kai und Holly kommen nach Hause. Was sollen sie alle zum Abendessen hören? Gitarrenmusik, Songs von Ricci Locarno oder die Curly-Lieder? Die Kinder haben es lustig. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (Folge 5 von 7) von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (4/7): Holly will Musik hören – aber laut!

Auf dem Spielplatz spielt Holly mit Freundinnen. Kai geht mit Linda zum Weiher. Sie lassen Steine flitschen. Als sie zurückkommen, ist Holly weg. Da hören sie Musik. Nichts wie hin! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (Folge 4 von 7) von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (3/7): Schön wie ein Schmetterling

Mama und Karl bereiten Essen vor. Linda, Kai und Holly sollen so lange auf den Spielplatz gehen. Lust haben sie nicht. Aber dann wandert die Zauberbrille von einem zum anderen. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (Folge 3 von 7) von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (2/7): Die Schonwieder

Mit der rosaroten Sonnenbrille auf der Nase kommt Linda mit Mama auf dem Land an. Sie lernt Mamas neuen Freund Karl und seinen Sohn Kai kennen. Unerwartet ist auch Holly da. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (Folge 2 von 7) von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (1/7): Die rosarote Sonnenbrille

Linda soll am Wochenende mit Mama aufs Land fahren. Zu Mamas neuem Freund Karl und dessen Sohn Kai. Dazu hat Linda gar keine Lust. Da findet sie eine rosarote Sonnenbrille. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot (Folge 1 von 7) von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in einen offenen Waggon mit blauen Wänden und Holzbänken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (6/6): Im Land der Fjorde

Im Traumwaggon trifft Pupik den Fjordmann. Er kann es nicht fassen: Reisen sie nach Norwegen? Ein Mann spielt auf einer Geige. Ist das Papa? Endlich ist die Familie wieder zu dritt! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (Folge 6 von 6) von Snorre Björkson. Es liest: Markus Meyer.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: vier Kinder tauchen im Schwimmbad unter Wasser, ein Frosch beobachtet sie (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot | Die komplette Hörgeschichte!

Linda soll am Wochenende mit Mama aufs Land fahren. Zu Mamas neuem Freund Karl und dessen Sohn Kai. Aber dazu hat Linda gar keine Lust. Vor der Abfahrt fällt ihr eine wunderschöne alte Sonnenbrille von Mama in die Hände: rosarot, in der Form eines Schmetterlings. Eine Zauberbrille! findet Linda. Und der Ausflug verläuft anders als erwartet. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lindas Zauberbrille oder Die Welt in Rosarot von Herbert Beckmann. Es liest: Monika Disse. ▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in einen offenen Waggon mit blauen Wänden und Holzbänken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (5/6): Der Hals der Giraffe

Pupik erfährt, dass auch Musisu in den Sommerferien nicht wegfährt. Er zeigt ihm den Traumwaggon im Wald. Zusammen reisen die Jungen nach Afrika. Bis ein Gewitter kommt. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (Folge 5 von 6) von Snorre Björkson. Es liest: Markus Meyer.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Kind mit gepunktetem Rock und Damenhut, Mama und Papa schauen zu ihr (rbb/OHRENBÄR/Fariba Gholizadeh)
rbb/OHRENBÄR/Fariba Gholizadeh

Tessi will kein Kind mehr sein | Die komplette Hörgeschichte!

Tessi hat das Kindsein satt. Erwachsene haben es viel besser, findet sie. So verwandelt Tessi sich in Frau Teresa. Mit allen Vorteilen und, wer hätte das gedacht, auch mit allen Nachteilen! Die sind nämlich mit dabei. Und leider nicht wenige. Beim Spaziergang muss man schreiten. Beim Fernsehen sind Kinderfilme verboten. Ist Kindsein doch gar nicht so übel? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Tessi will kein Kind mehr sein von Gudrun Mebs. Es liest: Nina Kunzendorf.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in einen offenen Waggon mit blauen Wänden und Holzbänken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (4/6): Pupik und die Detektive

Wohin wohl die nächste Reise mit dem Traumwaggon geht? Pupik ist gespannt. Und trifft auf den Detektiv Schreck Holm, der einen Schwarzfahrer sucht. Wer kann das sein? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (Folge 4 von 6) von Snorre Björkson. Es liest: Markus Meyer.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in einen offenen Waggon mit blauen Wänden und Holzbänken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (3/6): Der singende Samowar

Mit dem Traumwaggon im Wald reist Pupik in den Sommerferien traumhaft weit: Auf dem Weg nach Sibirien lernt er die alte Mascha kennen und erlebt einen singenden Samowar. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (Folge 3 von 6) von Snorre Björkson. Es liest: Markus Meyer.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in einen offenen Waggon mit blauen Wänden und Holzbänken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (2/6): Der tanzende Turban

Pupik wartet auf die Rückkehr seines Vaters. Der ist in Norwegen. So lange geht Pupik selbst auf Reisen: mit dem Traumwaggon im Wald. Heute erlebt er einen tanzenden Turban. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (Folge 2 von 6) von Snorre Björkson. Es liest: Markus Meyer.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in einen offenen Waggon mit blauen Wänden und Holzbänken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (1/6): Wo die Prärie am weitesten ist

Sommer, endlich Ferien. Die meisten Kinder sind verreist. Pupik nicht. Seine Mutter streicht das Haus, sein Vater ist in Norwegen. Ob der alte Eisenbahnwaggon noch im Wald ist? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Pupiks Reise mit dem Traumwaggon (Folge 1 von 6) von Snorre Björkson. Es liest: Markus Meyer.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in einen offenen Waggon mit blauen Wänden und Holzbänken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Pupiks Reise mit dem Traumwaggon | Die komplette Hörgeschichte!

Sommer, endlich Ferien. Die meisten Kinder sind verreist. Pupik nicht. Seine Mutter streicht das Haus, sein Vater ist in Norwegen. Im letzten Sommer hat er Pupik im Wald hinter ihrem Haus einen alten Eisenbahnwaggon gezeigt. Man kann mit ihm traumhaft weit reisen: in den Wilden Westen, nach Istanbul, Sibirien, England, Afrika, ja, sogar bis nach Norwegen ... Alle 6 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Pupiks Reise mit dem Traumwaggon von Snorre Björkson. Es liest: Markus Meyer.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule (7/7): Wie das war, als wir mit unserem Lehrer Witzel das Klassenfest feierten

Johanna erzählt, wie das erste Schuljahr für ihre Klasse 1b in Tannenberg zu Ende geht: mit einem großen Klassenfest! Eltern, Geschwister – alle sind mit dabei. Was für ein Spaß! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule (Folge 7 von 7) von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule (6/7): Wie das war, als sich Lehrer Witzel einmal anschleichen wollte

Johanna erzählt, wie Lehrer Witzel sich einmal an seine Klasse heranschleichen wollte. Ob seine Schüler ohne ihn Unfug machen? Da hätte er sich besser mal umgedreht ... Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule (Folge 6 von 7) von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule (5/7): Wie das war, als der Frühling kam und ich ein wildes Tier entdeckte

Johanna erzählt, wie das war, als plötzlich der Winter vorbei war. Der Frühling beginnt und sie entdeckt ein wildes Tier! Am Dorfteich! Aber Lehrer Witzel will erstmal nicht plaudern. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule (Folge 5 von 7) von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule (4/7): Wie das war, als mein kleiner Bruder plötzlich schreiben konnte

Johanna erzählt, wie das war, als ihr kleiner Bruder plötzlich schreiben konnte. Dabei geht er doch noch gar nicht in die Schule! Lehrer Witzel staunt: Frieder hat "Jesus" geschrieben. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule (Folge 4 von 7) von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule (3/7): Wie das war, als ich mit dem großen Schulbus fuhr

Johanna erzählt, wie sie zum 1. Mal mit dem großen Schulbus gefahren ist. Sie hat sich mit Ruth-Marie verabredet, die weiß Bescheid. Sie hopsen zur Haltestelle wie Pferde im Galopp. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule (Folge 3 von 7) von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule (2/7): Wie das war, als ich zum ersten Mal in die neue Klasse kam

Johanna erzählt, wie das war, als sie zum ersten Mal in ihre neue Klasse gekommen ist. Nun hat sie keine Lehrerin mehr, sondern einen Lehrer. Der heißt Witzel und ist sehr lustig. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule (Folge 2 von 7) von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule (1/7): Wie das war, als wir umgezogen sind

Johanna erzählt, was sie in der Schule von Tannenberg so alles erlebt hat, nachdem sie mit ihrer Familie in den Schwarzwald gezogen ist. Der Rektor heißt Stoffel. Aber er ist sehr nett. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule (Folge 1 von 7) von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Buntes Zeichnung: ein Mädchen und ein kleinerer Junge, sie stehen vor einem singenden Vogel, im Holzkäfig, Namensschild "PIERRE" (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna geht auf Reisen | Die komplette Hörgeschichte!

Johanna erzählt von ihren Ferienerlebnissen in Südfrankreich. Wie spielt sich das Verreisen mit Mama, Papa, Oma und dem kleinen Bruder ab? Was hat es mit den mitreisenden Zwergkaninchen Klopfer und Nicki auf sich? Johanna verrät auch, dass ihre Oma den Reiseproviant immer sofort im Auto aufisst. Und wie sie selbst französische Freunde findet. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna geht auf Reisen von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (7/7): Von Zusammenhalt und Schutz

Der alte Professor kommt aus dem Krankenhaus. Kater Hegel lebt wieder nebenan. Lina hat viel durch ihn erfahren und findet: Die Grundrechte sind wichtig, man muss sie schützen! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (Folge 7 von 7) von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (6/7): Von Glauben, Denken und Geheimnis

Lina hat eine neue Mitschülerin. Sie kommt aus einem fernen Land. Kater Hegel weiß, dass nicht überall das Recht auf freies Denken und Glauben gilt. Und das Briefgeheimnis? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (Folge 6 von 7) von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Lehrer geht betont leise in den Klassenraum, gefolgt von Kindern (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Johanna plaudert aus der Schule | Die komplette Hörgeschichte!

Johanna erzählt, was sie in der Schule von Tannenberg so alles erlebt, nachdem sie mit ihrer Familie in den Schwarzwald gezogen ist. Ungewöhnlich ist ihre neue Schule schon: Es gibt nur zwei Klassen, aber keine Schulglocke in der Dorfschule. Der Rektor heißt Stoffel und ihr Lehrer Witzel. Hier wird es richtig lustig! Johanna fühlt sich bald zu Hause in Tannenberg. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Johanna plaudert aus der Schule von Susanne Friedmann. Es liest: Claudia Geisler.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (5/7): Von Meinung und Versammlung

Zu gerne zitiert Kater Hegel aus dem Grundgesetz. Lina will Balletttänzerin werden? Kein Problem. Sie hat das Recht auf freie Berufswahl. Und auf eigene Meinung. Gut zu wissen! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (Folge 5 von 7) von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (4/7): Von Rechten und Pflichten

Lina nennt Kater Hegel "du Lexikon" und er nennt sie "Fräulein Fragezeichen". Denn sie will alles wissen, was Hegel vom Grundgesetz weiß. Zum Beispiel über Rechte und Pflichten. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (Folge 4 von 7) von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (3/7): Von Gleichheit und Freiheit

Lina staunt, was Kater Hegel alles weiß. Sie nutzt die Gelegenheit, ihn alles zu fragen. So erfährt sie mehr über die Grundrechte, über Gleichheit und Freiheit. Dafür darf Hegel ins Bett. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (Folge 3 von 7) von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (2/7): Von Schule und Arbeit

Kater Hegel hat Lina erklärt, was das Grundgesetz ist. Darin sind die Grundrechte verankert. Es geht um Würde und Schutz, aber auch um Schule und Arbeit. Lina staunt. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (Folge 2 von 7) von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (1/7): Von Tieren und Menschen

Der alte Professor muss ins Krankenhaus. Lina kümmert sich um Kater Hegel. Schnell stellt sie fest, dass er kein gewöhnlicher Kater ist. Hegel ist ein Lexikon auf vier Beinen! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz (Folge 1 von 7) von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher)
rbb/OHRENBÄR/Stephanie Brittnacher

Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz | Die komplette Hörgeschichte!

Der alte Professor muss ins Krankenhaus. Lina kümmert sich um seinen Kater Hegel. Schnell stellt sie fest, dass er kein gewöhnlicher Kater ist. Hegel ist ein Lexikon auf vier Beinen! So erfährt sie, wie sehr das Leben durch das Grundgesetz geregelt ist. Daraus zitiert Kater Hegel zu gerne. Und sie findet auch: Die Grundrechte sind wichtig und man muss sie schützen! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Lina, Kater Hegel und das Grundgesetz von Brigitte Endres. Es liest: Timo Weisschnur.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Blick in eine Höhle (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Heimlich in die Hasenlochhöhle | Die komplette Hörgeschichte!

Nie darf Enno dabei sein, wenn sein großer Bruder Alex mit seinen Freunden etwas Spannendes unternimmt. Als die Jungen planen, heimlich die Hasenlochhöhle zu erkunden, fährt Enno ihnen nach. Denn ein Unwetter zieht auf und er will sie warnen. Dabei gerät er selbst in Gefahr. Alle 3 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Heimlich in die Hasenlochhöhle von Mario Göpfert. Es liest: Matti Krause.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mädchen und eine Frau schweben Hand in Hand über die Häuser einer Stadt (Quelle: Karen Matting)
Karen Matting

Rosa Licht oder Neues Leben für Alberline | Die komplette Hörgeschichte!

Albertine Kratowil ist schon so alt, dass man siebenmal alle zehn Finger nehmen muss, um ihr Alter anzuzeigen – dann stimmt’s ungefähr. Aber alt zu sein ist langweilig, findet sie! Zum Glück trifft sie eines schönen Frühlingsmorgens auf Rosa Licht: Das merkwürdige kleine Mädchen schwebt einfach mit den rosafarbenen Blüten vom Baum und hinein in ihr Leben! Alle Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Rosa Licht oder Neues Leben für Albertine von Karen Matting. Es liest: Antje von der Ahe.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Zeichnung vom Sprecher der Hörgeschichte, Boris Aljinovic: Prinz Wendelin in Ritterrüstung, hält ängstlich ein Schwert (Quelle: Boris Aljinovic)
Boris Aljinovic

Geschichten aus Saponien | Die komplette Hörgeschichte!

Das Königreich Saponien war so gut wie unbekannt. Die Leute lebten hier ganz anders als die Leute in den bekannten Ländern. König Ladislaus hasste das Regieren, weil der Thron so hart war. Königin Serafina verwechselte ihre Träume mit der Wirklichkeit. Und Prinz Wendelin hielt sich für einen tollkühnen Ritter, fürchtete sich aber vor seinem eigenen Schatten! Oje! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Geschichten aus Saponien von Heidi Knetsch und Stefan Richwien. Es liest: Boris Aljinovic.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (7/7): Wie Fritz und Frieda gegen einen Drachen hätten kämpfen können

So sehr strengen sich Fritz und Frieda an, echte Abenteuer zu erleben. Doch nichts. Als sie an der Feuerwache sind, gibt’s Alarm: Mit Feuerwehrmann Uwe rücken sie zur Rettung aus! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (Folge 7 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (6/7): Wie Fritz und Frieda sich nicht vor Schlossgespenstern gruseln konnten

Oma und Opa laden Fritz und Frieda zu einem Ausflug zum Schloss ein. Da wird es ja wohl Abenteuer geben! Und wirklich – spukt hier in der Nacht etwa ein Schlossgespenst? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (Folge 6 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (5/7): Wie Fritz und Frieda statt James Bond nur Jakob Bund trafen

Frieda hat einen spannenden Film gesehen. Jetzt möchte sie Geheimagentin werden. Auf zu James Bond nach London! Das ist zu weit weg? Da treffen sie ganz in der Nähe Jakob Bund. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (Folge 5 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (4/7): Wie Fritz und Frieda einem Dieb, der keiner war, zu Hilfe kamen

Zu gerne wollen Fritz und Frieda Abenteuer erleben. Mit dem Fernglas sind sie auf Beobachtungsposten. Wird dort unten etwa ein Dieb festgehalten? Sie schauen genau hin. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (Folge 4 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (3/7): Wie Fritz und Frieda den Schatz nicht fanden

Fritz ist sich sicher: Er hat eine Schatzkarte gefunden! Außer Atem kommt er bei Frieda an. Sie nehmen die Spur auf – und landen in einem Seniorenheim. Und nun?! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (Folge 3 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (2/7): Wie Fritz und Frieda der magische Fotoapparat kaputtging

Kekse haben Fritz und Frieda genug gegessen. Sie gehen weiter auf Abenteuersuche. Auf der Mauer entdecken sie ein komisches Ding. Ist das etwa ein magischer Fotoapparat?! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (Folge 2 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (1/7): Wie Fritz und Frieda vom Geheimgang wegfuhren

Fritz und Frieda sind beste Freunde. Sie wollen richtige Abenteuer erleben, wie in Büchern oder Hörspielen. Das Schlaraffenland erreicht man nur über einen geheimen Eingang. Wo ist der? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern (Folge 1 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (7/7): Alice mit den blauen Augen

Der Kampf ist vorbei. Die Trümmerkatzenbande hat zusammengehalten und die Hunde verjagt. Freiheit kann gefährlich sein. Aber ein Hauskater wird aus dem kleine Miller nicht mehr. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 7 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (6/7): Bravo, kleiner Miller

Gefahr droht! Vier Hunde nähern sich der Trümmerkatzenbande. Das kennen die Älteren schon. Kann auch der kleine Miller mithalten? Gelingt es der Bande, die Hunde zu verjagen? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 6 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern | Die komplette Hörgeschichte!

Fritz und Frieda sind beste Freunde. Sie würden gerne richtige Abenteuer erleben, so, wie in Büchern oder Hörspielen. Das Schlaraffenland erreicht man doch nur über einen geheimen Eingang. Wie findet man den denn? Kann man im echten Leben magische Fotoapparate bedienen, Schätze finden oder Diebe fangen? Ob sie erfolgreich nach Abenteuern suchen? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (5/7): Heimweh auf dem Trümmerberg

Nachts streifen Tengu, der kleine Miller, Marylin und Max durch die zerfallenen Häuser. Vorm Trümmerberg spielen Katzenkinder "Pfotenturm". Aber die Großen streifen weiter.. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 5 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Zwei bunte Fische aus Plastik schwimmen aufeinander zu, heller Hintergrund mit schwarzen Punkten (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

In den Tiefen des Meeres | Die komplette Hörgeschichte!

Irgendwo im Atlantik zwischen Amerika und Europa haben sie sich getroffen: der Steinbeißer und der Sägefisch. Damit beginnt ein Reigen seltener, seltsamer Unterwasser-Abenteuer. Der Steinbeißer sucht nach dem härtesten Stein, eine kleine Krabbe kommt groß heraus, ein Aal brüstet sich mit seinen Reisen. Er ahnt nicht, dass der Seestern von viel weiter herkommt ... Alle 6 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: In den Tiefen des Meeres von Klaus Goldinger. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (4/7): Wo ist die Rauferei?

Beinahe hätte der braune Kater Ärger mit dem kleinen Miller angefangen. Doch dann teilt er sogar seinen Fisch mit ihm. Er heißt Tengu und verrät dem Kleinen mehr über die Bande. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 4 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (3/7): Fisch in der Kiste

Sir Fox hat den kleinen Miller als ehrenwertes Mitglied in die Trümmerkatzenbande aufgenommen. Nun muss er lernen, sich einzufügen. Die schöne Marylin hilft ihm dabei. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 3 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (2/7): Ein neues ehrenwertes Mitglied

Der schwarze Kater Max zeigt dem kleinen Miller die Stadt. In einer verlassenen Gegend lebt er mit der Trümmerkatzenbande. Ob Sir Fox, der Chef, den Notfall bei sich aufnimmt? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 2 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (1/7): Wer ist der schwarze Max?

Der kleine Miller ist ein verwöhnter Hauskater. Eines Tages klettert er aus dem Fenster und streift durch die Stadt. Als er die gefährliche Straße überquert, trifft er den schwarzen Kater Max. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 1 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (7/7): Zu Grannys Geburtstag in den Dschungel

Julie ist so gespannt! Endlich geht die Fahrt zum Dschungel los: Granny wird 97! Mit Eltern und Großonkel reist sie an und ist glücklich: Endlich kann sie ihre Urgroßmutter sehen! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 7 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (6/7): Viele Koffer und Geschenke

Julie staunt, was alles in den vier Koffern von Großonkel Joe steckt. Er bringt viele Geschenke mit, auch für sie und – ihre beste Freundin Martha! Für jede ein tolles T-Shirt! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 6 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande | Die komplette Hörgeschichte!

Der kleine Miller ist ein verwöhnter Hauskater, der aus dem Fenster klettert. Nun streift er auf Irrwegen durch die Stadt, bis er die gefährliche Straße überquert. Dort trifft er den schwarzen Kater Max. Jetzt fängt sein Abenteuer richtig an. Denn Max nimmt den kleinen Miller mit zur Trümmerkatzenbande, wo er eine schwierige Mutprobe bestehen muss. Wird er sie meistern? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (5/7): Mit dem Lastwagen zum Flughafen

Julie freut sich! Ihr Großonkel Joe kommt her! Martha darf mit zum Flughafen, um ihn abzuholen. Joe hat vier Koffer dabei. Gut, dass Papa sich den Pickup vom Nachbarn leihen konnte. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 5 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mann balanciert einen Burger auf der Tanzfläche (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Horst Klein)
rbb/OHRENBÄR/Horst Klein

Teekesselchen gesucht | Die komplette Hörgeschichte!

Die Teekesselchen sind zu einer Party eingeladen. Eine Band spielt, viele Gäste drängen auf die Tanzfläche: Otter und Otter, Hahn und Hahn ... Nicht jeder findet im Gewimmel sein passendes Teekesselchen. Es soll ähnlich sein, aber nicht gleich. Der Drache sucht also jemanden, der kein Feuer spuckt und nicht fliegen kann. Wer kann das sein? Die komplette OHRENBÄR-Hörgeschichte: Teekesselchen gesucht von Susanne Kornblum. Es liest: Romanus Fuhrmann.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (4/7): Urwaldschnecken auf dem Markt

Julie war mit ihrem Papa auf dem großen Markt von Accra. Dort hat er Urwaldschnecken gekauft. Julie mag sie nicht. Ihrer Freundin Martha erzählt sie, dass ihre Granny bald 97 wird! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 4 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (3/7): Mein Großonkel Joe

Julie erzählt, wie gern sie ihren lustigen Großonkel Joe hat. Er lebt in Hamburg. Ob er sie wohl bald in Accra besucht? Übers Handy machen sie immer viel Quatsch miteinander. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 3 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (2/7): Mama Lilli, Papa Kwadwo

Julie liebt die Liebesgeschichte ihrer Eltern einfach! Sie erzählt zu gern, warum Mama Lilli nicht zurück nach Hamburg gegangen, sondern in Ghana bei Papa Kwadwo geblieben ist. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 2 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (1/7): Wie alles begann

Julie ist sieben Jahre alt. Mit Mama Lilli aus Hamburg und Papa Kwadwo aus Ghana wohnt sie in der riesigen Stadt Accra. Sie erzählt, wie ihre Eltern sich kennengelernt haben. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 1 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte | Die komplette Hörgeschichte

Julie ist sieben Jahre alt. Mit ihrer Mama Lilli aus Hamburg und ihrem Papa Kwadwo aus Ghana wohnt sie in der riesigen Stadt Accra. Julie erzählt von der großen Liebe ihrer Eltern und dass sie sich wünscht, dass ihr Großonkel Joe sie bald besucht. Dann könnten sie alle zur Urgroßmutter. Granny wird bald 97 und wohnt im Dschungel! Da will Julie unbedingt hin! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Junge schaut durch ein Bullauge unter Wasser, drumherum schwimmende Seehunde (Quelle: rbb/OHRENBER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBER/Nikolai Renger

Momme Selkiesohn (1/7): Seehunde im Hafen

Momme und sein Vater wohnen auf einem Kutter im Hafen der Nordseeinsel Uthland. Abends kommen die Seehunde nah ans Boot. Momme lauscht: Singt seine Mutter für ihn? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Momme Selkiesohn (Folge 1 von 7) von Christian Bartel. Es liest: Helene Grass.

Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (7/7): Ein echtes Foto zur Erinnerung

Fast den ganzen Tag haben Wanda, Jacques und Walter ihren Fahrgästen die Stadt gezeigt. Bevor es am Hafen zurück aufs Schiff geht, wollen alle ein Erinnerungsfoto machen! Klick! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 7 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (6/7): Bis zum Liebespaarcafé

Was für eine verrückte Stadtrundfahrt! Im großen, grünen Bus steuern Wanda, Jacques und Walter keine gewöhnlichen Ziele an. Jetzt halten sie am berühmten Liebespaarcafé. Toll! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 6 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (5/7): Siebenunddreißig Portionen hui chui fiang

Müssen die Fahrgäste vor der schönsten und ältesten Brücke der Welt wirklich aus dem Bus aussteigen? Sie droht unter dem Gewicht einzustürzen! Oder fährt Jacques sicher genug? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 5 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Kinderzeichnung: Ritter auf einem Pferd mit Knappe und Hund (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Marie)
rbb/OHRENBÄR/Marie

Ritter Helene | Die komplette Hörgeschichte!

In Helenes Schule steht ein Mittelalterfest an. Alle Kinder sollen sich verkleiden. Helene wird gehänselt: Ein armes Mädchen wie sie könne sich gar nicht in einen Ritter verwandeln. Doch so leicht gibt Helene nicht auf: Sie wird ein armer Ritter! Ihr tugendhaftes Ritterherz beginnt zu schlagen. Ist das für einen echten Ritter nicht viel wichtiger als eine goldene Rüstung? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ritter Helene von Andreas Kaufmann. Es liest: Hannelore Hoger.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (4/7): Stier von Popo Carell

Wanda, Jacques und Walter sind schon seit einigen Stunden mit dem grünen Bus auf Stadtrundfahrt. Unterwegs treffen sie den Raubtierfütterer des Zoos. Er muss zu den Löwen! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 4 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (3/7): Was wirklich in den Koffern steckt

Im großen, grünen Bus geht es durch die engen Gassen der Hafenstadt. Wanda hat viel Spaß mit ihren Freunden Jacques und Walter. Aber was steckt eigentlich in den Koffern? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 3 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (2/7): Der allerschiefste Turm der Welt

Wanda geht mit ihren Freunden Jacques und Walter auf Stadtrundfahrt. Ihre Eltern nehmen derweil am Wettbewerb der weltbesten Friseure teil. Auf zum allerschiefsten Turm der Welt! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 2 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (1/7): Ein grüner Bus mit vielen Koffern

Jeden Tag fahren Jacques und Walter mit ihrem großen, grünen Bus durch die Hafenstadt. Sie zeigen den Schiffsreisenden alle Sehenswürdigkeiten an Land. Heute fährt auch Wanda mit. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 1 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt | Die komplette Hörgeschichte!

Jeden Tag fahren Jacques und Walter mit ihrem großen, grünen Bus durch die Hafenstadt. Sie zeigen den Schiffsreisenden an Land alle Sehenswürdigkeiten. Heute fährt auch ihre Freundin Wanda mit. Auf der Stadtrundfahrt zeigen die drei den allerschiefsten Turm der Welt, das berühmte Liebespaarcafé und fünf starke Frauen, die falsch geparkte Autos davontragen. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.
Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (7/7): Kind beider Welten

Jonas ist überglücklich! In der Tiefenstadt hat er Mama angetroffen – sie ist die sagenumwobene Emilia Zedernwald. Er ist ein Kind beider Welten und überall willkommen. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 7 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (6/7): Wer ist Emilia Zedernwald?

Der Plan des Kommissars ist schiefgegangen. Er, Jonas und Frau Ahornblatt werden von den Soldaten des Herzogs abgeführt. Ob Emilia Zedernwald in der Tiefenstadt helfen kann? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 6 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (5/7): Hinab in die Tiefenstadt

Frau Ahornblatt nimmt Jonas mit hinunter in die Tiefenstadt. Elfen, Zwerge und Kobolde sind in Sorge, dass der Menschenjunge sie sehen kann. Der Kommissar will alles regeln. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 5 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (4/7): Das Haus unter dem Ahornbaum

Das Märchenweltradio berichtet, dass Zwerge tiefe Tunnel unter der U-Bahn. graben müssen. Jonas sucht die Elfe unterm Ahornbaum auf. Warum wirkt der Tarnzauber bei ihm nicht? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 4 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (3/7): Warnung vor dem Menschenjungen

Was für eine Entdeckung! Jonas hat zwei Elfen belauscht, die sich in Mäuse verwandelt haben. Das muss er seinen Eltern erzählen. Leider ist seine Mutter auf einer Tagung. Schade. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 3 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (2/7): Ein belauschtes Gespräch

Gibt es unter der Stadt eine verborgene Stadt? Jonas ist neugierig. Als in der Schule Mathe ausfällt, ist das die Gelegenheit, sich am Alberichplatz umzusehen. Er belauscht ein Gespräch. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 2 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (1/7): Nachrichten von Elfen und Zwergen

Beim Radiohören stößt Jonas auf einen merkwürdigen Sender: Der Nachrichtensprecher berichtet von Elfen, Zwergen und Kobolden. Empfängt Jonas Signale aus einer anderen Welt? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 1 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Schnee und grüne Äste, Biber und Specht lehnen am Baum, ein Hirsch kommt auf sie zu (Quelle: Ellermann Verlag / Barbara Korthues)
Ellermann Verlag / Barbara Korthues

Biber & Specht, die Walddetektive | Die komplette Hörgeschichte!

Der Tennenmooswald ist ein kleiner Wald. Doch so klein, dass der Winter ihn übersehen könnte, ist er nicht. Als der Winter da ist, versorgt er den Wald nicht nur mit unerfreulichem Wetter, sondern auch mit Problemen von unerfreulicher Größe. Gut, dass es Biber & Specht gibt. Bei den Walddetektiven suchen alle Tiere Rat. Und sie bekommen immer Hilfe. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Biber & Specht, die Walddetektive von Heidi Knetsch und Stefan Richwien. Es liest: Jürgen Thormann.

Eine Tonfigur: Frau mit einem weißen Blumenkorb, darin rote Rosen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Milan braucht Mut | Die komplette Hörgeschichte!

Milan ist geknickt: Lasse und Finn haben ihm in der Schule Kaugummi in die Haare geschmiert und sein Matheheft in die Toilette geworfen. Und sie haben „Schwabbel-Milan!“ gerufen, als er beim Wettrennen der Letzte war. Seitdem träumt Milan nachts von Zottelmonstern. Da kommt ihm Oma Katja zu Hilfe. Ob der goldene Ring ihn mutig macht? Alle 4 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Milan braucht Mut von Anna Lott. Es liest: Petra Kelling.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio | Die komplette Hörgeschichte!

Beim Radiohören stößt Jonas auf einen merkwürdigen Sender: Der Nachrichtensprecher berichtet von Elfen, Zwergen und Kobolden. Jonas wird klar, dass er Radiosignale aus einer anderen Welt empfängt – aus einer Welt der Märchen und Sagen. Er geht der Sache auf den Grund und entdeckt unter seiner Stadt eine verborgene Stadt. Einfach märchenhaft! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (7/7): Eingeschlossen

Papa verbietet Juli den Umgang mit Augustus. Da sprudelt alles aus Juli heraus: dass seine Mutter ins Krankenhaus muss, die Kinder allein sind. Mama fasst einen Entschluss. Wie gut! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 7 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (6/7): Die Wundermuschel

Juli geht mit ihren Eltern im Supermarkt einkaufen. Sie sieht, dass es einer Verkäuferin schlecht geht. Das ist doch Augustus’ Mutter! Was wird aus ihren Kindern, wenn sie krank ist? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 6 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Ein Schwan steigt im Wasser auf, schlägt mit den Flügeln (imago/blickwinkel)
imago/blickwinkel

Der tierisch weite Weg von Charles Eismann | Die komplette Hörgeschichte!

Der schmächtige Typ mit dem fuchsroten Haar und der weißen Haut sieht nicht besonders interessant aus. Das finden zumindest die Kinder, als Charles Eismann neu in die Klasse kommt. Aber sie täuschen sich. Falls er nicht maßlos übertreibt, war sein Leben bisher tierisch aufregend: mit Füchsen im Wald, mit Fischen im Wasser und mit Schwänen auf dem Teich! Die komplette OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der tierisch weite Weg von Charles Eismann von Susanne Kornblum. Es liest: Jakob Gühring.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (5/7): Eine schmerzhafte Begegnung

Jemand hat die Hauswand bekritzelt. Hausbesitzer Pollke schäumt vor Wut: Das kann nur Augustus gewesen sein! Juli wird es mulmig. Auf dem Dachboden erzählt sie ihm alles. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 5 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (4/7): Der Liebesapfel

Juli will mit Augustus in den Zoo. Aber er muss sich um Lina kümmern, seiner Mutter geht es nicht gut. Ist sie krank? Davon will Augustus nichts hören! Juli kauft etwas Süßes für ihn. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 4 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (3/7): Auf der Eisbahn

Von Frau Mickwitz erfährt Juli, dass Augustus’ Vater abgehauen ist. Seiner Mutter geht es manchmal nicht gut. Augustus kümmert sich um vieles. Aber Eislaufen macht ihm Spaß! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 3 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (2/7): Kakao und ein Geheimnis

Noch immer trauert Juli dem Dorf nach. Hier im Haus hat sie Augustus kennengelernt. Sie besucht ihn. Lieb kümmert er sich um seine kleine Schwester Lina. Trotzdem ist er seltsam. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 2 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (1/7): Auf dem Dachboden

Juli ist mit ihren Eltern in die Stadt gezogen. Alles ist fremd, sie hat Heimweh nach dem Dorf. Da lernt sie Augustus kennen, der im Seitenflügel wohnt. Wird er ein neuer Freund? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 1 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (7/7): Wundervolle Insel

Orinoco lebt sich auf der Insel Tahuna ein. Er lebt in seiner Wohnbanane und hat sich mit den sprechenden Äpfeln angefreundet. Bald sind die drei Jahre um. Hört der Schluckauf auf? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 7 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (6/7): Das weite Meer

Um seinen Schluckauf loszuwerden, reist Orinoco zur Insel Tahuna. Dort soll er drei Jahre lang ein vollkommen gelbes Leben führen und das seltene Heilkraut Schluckauf-Minze essen. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 6 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? | Die komplette Hörgeschichte!

Juli ist mit ihren Eltern in die große Stadt gezogen. Alles ist neu und fremd, sie hat Heimweh nach dem Dorf. Da lernt sie Augustus kennen, der im Seitenflügel wohnt. Zuerst glaubt Juli, einen Freund gefunden zu haben. Aber Augustus ist sonderbar: Er kann lieb, aber auch böse sein. Das behauptet zumindest Hausbesitzer Pollke. Juli ist hin- und hergerissen. Und nun? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (5/7): Der Schluckauf

Auch ein Zauberer kann nicht alles kontrollieren. Eines Tages bekommt Orinoco einen Schluckauf, der nicht mehr weggehen will. Hicks! Kann die Wahrsagerin ihm helfen? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 5 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (4/7): Das tanzende Krokodil

Mit zwölf Jahren fängt Orinoco an, als Zauberer öffentlich aufzutreten. Höhepunkt seiner Show: Er zaubert sich weg! Einmal landet er dadurch bei einem Krokodil, das tanzen kann. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 4 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (3/7): Die Wanderwolke

Orinoco wächst heran, seine Zauberkräfte bleiben. In der Schule zaubert er einfach zwei Stunden weg. Trotzdem ärgert Tobias ihn. Da lässt Orinoco eine Wanderwolke auftauchen ... Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 3 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (2/7): Ein Eimer Pudding

Orinoco gilt als Wunderbaby, das schon reden kann. Er kann noch mehr: Seiner Mutter legt er die Worte in den Mund: "Orinoco, heute darfst du einen ganzen Eimer Pudding essen." Oh! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 2 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (1/7): Blauschopf

Orinoco kommt als Zauberer auf die Welt, so wie es die Wahrsagerin gesagt hat. Schon als Baby verblüfft er seine Eltern mit Zauberkunststücken und auch mit seinen blauen Haaren. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 1 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco | Die komplette Hörgeschichte!

Schon als kleines Kind verblüfft Orinoco seine Eltern mit Zauberkunststücken. Er kann anderen Menschen Worte in den Mund legen, lässt am Himmel eine Wanderwolke erscheinen und tanzt mit Krokodilen. Doch auch der kleine Zauberer kann nicht alles kontrollieren. Eines Tages bekommt er einen Schluckauf, der nicht mehr weggeht. Wie kann er geheilt werden? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (7/7): Silvester ohne Silvester

Friedas Debakeltag im Jahr ist ausgerechnet Silvester. Farben, Funken, Himmel – schön und gut. Aber das Knallen, Sprühen und Zerplatzen geht ihr auf die Nerven. Und nun? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 7 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.