Empfohlen für Kinder ab 6 Jahren

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (7/7): Alice mit den blauen Augen

Der Kampf ist vorbei. Die Trümmerkatzenbande hat zusammengehalten und die Hunde verjagt. Freiheit kann gefährlich sein. Aber ein Hauskater wird aus dem kleine Miller nicht mehr. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 7 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (6/7): Bravo, kleiner Miller

Gefahr droht! Vier Hunde nähern sich der Trümmerkatzenbande. Das kennen die Älteren schon. Kann auch der kleine Miller mithalten? Gelingt es der Bande, die Hunde zu verjagen? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 6 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mächen und ein Junge auf einem Baum, sie tragen eine Feuerwehrjacke und retten eine Katze (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern | Die komplette Hörgeschichte!

Fritz und Frieda sind beste Freunde. Sie würden gerne richtige Abenteuer erleben, so, wie in Büchern oder Hörspielen. Das Schlaraffenland erreicht man doch nur über einen geheimen Eingang. Wie findet man den denn? Kann man im echten Leben magische Fotoapparate bedienen, Schätze finden oder Diebe fangen? Ob sie erfolgreich nach Abenteuern suchen? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Fritz und Frieda auf der Suche nach Abenteuern von Ariane Grundies. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (5/7): Heimweh auf dem Trümmerberg

Nachts streifen Tengu, der kleine Miller, Marylin und Max durch die zerfallenen Häuser. Vorm Trümmerberg spielen Katzenkinder "Pfotenturm". Aber die Großen streifen weiter.. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 5 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Zwei bunte Fische aus Plastik schwimmen aufeinander zu, heller Hintergrund mit schwarzen Punkten (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

In den Tiefen des Meeres | Die komplette Hörgeschichte!

Irgendwo im Atlantik zwischen Amerika und Europa haben sie sich getroffen: der Steinbeißer und der Sägefisch. Damit beginnt ein Reigen seltener, seltsamer Unterwasser-Abenteuer. Der Steinbeißer sucht nach dem härtesten Stein, eine kleine Krabbe kommt groß heraus, ein Aal brüstet sich mit seinen Reisen. Er ahnt nicht, dass der Seestern von viel weiter herkommt ... Alle 6 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: In den Tiefen des Meeres von Klaus Goldinger. Es liest: Jens Wawrczeck.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (4/7): Wo ist die Rauferei?

Beinahe hätte der braune Kater Ärger mit dem kleinen Miller angefangen. Doch dann teilt er sogar seinen Fisch mit ihm. Er heißt Tengu und verrät dem Kleinen mehr über die Bande. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 4 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (3/7): Fisch in der Kiste

Sir Fox hat den kleinen Miller als ehrenwertes Mitglied in die Trümmerkatzenbande aufgenommen. Nun muss er lernen, sich einzufügen. Die schöne Marylin hilft ihm dabei. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 3 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (2/7): Ein neues ehrenwertes Mitglied

Der schwarze Kater Max zeigt dem kleinen Miller die Stadt. In einer verlassenen Gegend lebt er mit der Trümmerkatzenbande. Ob Sir Fox, der Chef, den Notfall bei sich aufnimmt? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 2 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (1/7): Wer ist der schwarze Max?

Der kleine Miller ist ein verwöhnter Hauskater. Eines Tages klettert er aus dem Fenster und streift durch die Stadt. Als er die gefährliche Straße überquert, trifft er den schwarzen Kater Max. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande (Folge 1 von 7) von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (7/7): Zu Grannys Geburtstag in den Dschungel

Julie ist so gespannt! Endlich geht die Fahrt zum Dschungel los: Granny wird 97! Mit Eltern und Großonkel reist sie an und ist glücklich: Endlich kann sie ihre Urgroßmutter sehen! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 7 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (6/7): Viele Koffer und Geschenke

Julie staunt, was alles in den vier Koffern von Großonkel Joe steckt. Er bringt viele Geschenke mit, auch für sie und – ihre beste Freundin Martha! Für jede ein tolles T-Shirt! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 6 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein kleiner, gestreifter Kater faucht einen großen, schwarzen Kater an, drumherum liegt Müll, der Mond leuchtet (Deutsche Grammophon/Jutta Timm)
Deutsche Grammophon/Jutta Timm

Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande | Die komplette Hörgeschichte!

Der kleine Miller ist ein verwöhnter Hauskater, der aus dem Fenster klettert. Nun streift er auf Irrwegen durch die Stadt, bis er die gefährliche Straße überquert. Dort trifft er den schwarzen Kater Max. Jetzt fängt sein Abenteuer richtig an. Denn Max nimmt den kleinen Miller mit zur Trümmerkatzenbande, wo er eine schwierige Mutprobe bestehen muss. Wird er sie meistern? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der kleine Miller und die Trümmerkatzenbande von Fritz Mikesch. Es liest: Rüdiger Joswig.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (5/7): Mit dem Lastwagen zum Flughafen

Julie freut sich! Ihr Großonkel Joe kommt her! Martha darf mit zum Flughafen, um ihn abzuholen. Joe hat vier Koffer dabei. Gut, dass Papa sich den Pickup vom Nachbarn leihen konnte. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 5 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Mann balanciert einen Burger auf der Tanzfläche (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Horst Klein)
rbb/OHRENBÄR/Horst Klein

Teekesselchen gesucht | Die komplette Hörgeschichte!

Die Teekesselchen sind zu einer Party eingeladen. Eine Band spielt, viele Gäste drängen auf die Tanzfläche: Otter und Otter, Hahn und Hahn ... Nicht jeder findet im Gewimmel sein passendes Teekesselchen. Es soll ähnlich sein, aber nicht gleich. Der Drache sucht also jemanden, der kein Feuer spuckt und nicht fliegen kann. Wer kann das sein? Die komplette OHRENBÄR-Hörgeschichte: Teekesselchen gesucht von Susanne Kornblum. Es liest: Romanus Fuhrmann.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (4/7): Urwaldschnecken auf dem Markt

Julie war mit ihrem Papa auf dem großen Markt von Accra. Dort hat er Urwaldschnecken gekauft. Julie mag sie nicht. Ihrer Freundin Martha erzählt sie, dass ihre Granny bald 97 wird! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 4 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (3/7): Mein Großonkel Joe

Julie erzählt, wie gern sie ihren lustigen Großonkel Joe hat. Er lebt in Hamburg. Ob er sie wohl bald in Accra besucht? Übers Handy machen sie immer viel Quatsch miteinander. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 3 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (2/7): Mama Lilli, Papa Kwadwo

Julie liebt die Liebesgeschichte ihrer Eltern einfach! Sie erzählt zu gern, warum Mama Lilli nicht zurück nach Hamburg gegangen, sondern in Ghana bei Papa Kwadwo geblieben ist. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 2 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (1/7): Wie alles begann

Julie ist sieben Jahre alt. Mit Mama Lilli aus Hamburg und Papa Kwadwo aus Ghana wohnt sie in der riesigen Stadt Accra. Sie erzählt, wie ihre Eltern sich kennengelernt haben. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte (Folge 1 von 7) von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

(Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Als Papa in den Graben flog und was danach passierte | Die komplette Hörgeschichte

Julie ist sieben Jahre alt. Mit ihrer Mama Lilli aus Hamburg und ihrem Papa Kwadwo aus Ghana wohnt sie in der riesigen Stadt Accra. Julie erzählt von der großen Liebe ihrer Eltern und dass sie sich wünscht, dass ihr Großonkel Joe sie bald besucht. Dann könnten sie alle zur Urgroßmutter. Granny wird bald 97 und wohnt im Dschungel! Da will Julie unbedingt hin! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Als Papa in den Graben flog und was danach passierte von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Lisa Hrdina.

▶ Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein Junge schaut durch ein Bullauge unter Wasser, drumherum schwimmende Seehunde (Quelle: rbb/OHRENBER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBER/Nikolai Renger

Momme Selkiesohn (1/7): Seehunde im Hafen

Momme und sein Vater wohnen auf einem Kutter im Hafen der Nordseeinsel Uthland. Abends kommen die Seehunde nah ans Boot. Momme lauscht: Singt seine Mutter für ihn? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Momme Selkiesohn (Folge 1 von 7) von Christian Bartel. Es liest: Helene Grass.

Mehr Infos unter https://www.ohrenbaer.de & ohrenbaer@rbb-online.de

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (7/7): Ein echtes Foto zur Erinnerung

Fast den ganzen Tag haben Wanda, Jacques und Walter ihren Fahrgästen die Stadt gezeigt. Bevor es am Hafen zurück aufs Schiff geht, wollen alle ein Erinnerungsfoto machen! Klick! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 7 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (6/7): Bis zum Liebespaarcafé

Was für eine verrückte Stadtrundfahrt! Im großen, grünen Bus steuern Wanda, Jacques und Walter keine gewöhnlichen Ziele an. Jetzt halten sie am berühmten Liebespaarcafé. Toll! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 6 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (5/7): Siebenunddreißig Portionen hui chui fiang

Müssen die Fahrgäste vor der schönsten und ältesten Brücke der Welt wirklich aus dem Bus aussteigen? Sie droht unter dem Gewicht einzustürzen! Oder fährt Jacques sicher genug? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 5 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Kinderzeichnung: Ritter auf einem Pferd mit Knappe und Hund (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Marie)
rbb/OHRENBÄR/Marie

Ritter Helene | Die komplette Hörgeschichte!

In Helenes Schule steht ein Mittelalterfest an. Alle Kinder sollen sich verkleiden. Helene wird gehänselt: Ein armes Mädchen wie sie könne sich gar nicht in einen Ritter verwandeln. Doch so leicht gibt Helene nicht auf: Sie wird ein armer Ritter! Ihr tugendhaftes Ritterherz beginnt zu schlagen. Ist das für einen echten Ritter nicht viel wichtiger als eine goldene Rüstung? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ritter Helene von Andreas Kaufmann. Es liest: Hannelore Hoger.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (4/7): Stier von Popo Carell

Wanda, Jacques und Walter sind schon seit einigen Stunden mit dem grünen Bus auf Stadtrundfahrt. Unterwegs treffen sie den Raubtierfütterer des Zoos. Er muss zu den Löwen! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 4 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (3/7): Was wirklich in den Koffern steckt

Im großen, grünen Bus geht es durch die engen Gassen der Hafenstadt. Wanda hat viel Spaß mit ihren Freunden Jacques und Walter. Aber was steckt eigentlich in den Koffern? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 3 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (2/7): Der allerschiefste Turm der Welt

Wanda geht mit ihren Freunden Jacques und Walter auf Stadtrundfahrt. Ihre Eltern nehmen derweil am Wettbewerb der weltbesten Friseure teil. Auf zum allerschiefsten Turm der Welt! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 2 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (1/7): Ein grüner Bus mit vielen Koffern

Jeden Tag fahren Jacques und Walter mit ihrem großen, grünen Bus durch die Hafenstadt. Sie zeigen den Schiffsreisenden alle Sehenswürdigkeiten an Land. Heute fährt auch Wanda mit. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt (Folge 1 von 7) von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.

Bunte Zeichnung: ein großer, grüner Bus, vorn zwei Männer - einer am Lenkrad, der andere am Mikrofon - im Kostüm und ein Mädchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt | Die komplette Hörgeschichte!

Jeden Tag fahren Jacques und Walter mit ihrem großen, grünen Bus durch die Hafenstadt. Sie zeigen den Schiffsreisenden an Land alle Sehenswürdigkeiten. Heute fährt auch ihre Freundin Wanda mit. Auf der Stadtrundfahrt zeigen die drei den allerschiefsten Turm der Welt, das berühmte Liebespaarcafé und fünf starke Frauen, die falsch geparkte Autos davontragen. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Eine unglaublich verrückte Stadtrundfahrt von Guido Gin Koster. Es liest: Regina Lemnitz.
Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (7/7): Kind beider Welten

Jonas ist überglücklich! In der Tiefenstadt hat er Mama angetroffen – sie ist die sagenumwobene Emilia Zedernwald. Er ist ein Kind beider Welten und überall willkommen. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 7 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (6/7): Wer ist Emilia Zedernwald?

Der Plan des Kommissars ist schiefgegangen. Er, Jonas und Frau Ahornblatt werden von den Soldaten des Herzogs abgeführt. Ob Emilia Zedernwald in der Tiefenstadt helfen kann? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 6 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (5/7): Hinab in die Tiefenstadt

Frau Ahornblatt nimmt Jonas mit hinunter in die Tiefenstadt. Elfen, Zwerge und Kobolde sind in Sorge, dass der Menschenjunge sie sehen kann. Der Kommissar will alles regeln. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 5 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (4/7): Das Haus unter dem Ahornbaum

Das Märchenweltradio berichtet, dass Zwerge tiefe Tunnel unter der U-Bahn. graben müssen. Jonas sucht die Elfe unterm Ahornbaum auf. Warum wirkt der Tarnzauber bei ihm nicht? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 4 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (3/7): Warnung vor dem Menschenjungen

Was für eine Entdeckung! Jonas hat zwei Elfen belauscht, die sich in Mäuse verwandelt haben. Das muss er seinen Eltern erzählen. Leider ist seine Mutter auf einer Tagung. Schade. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 3 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (2/7): Ein belauschtes Gespräch

Gibt es unter der Stadt eine verborgene Stadt? Jonas ist neugierig. Als in der Schule Mathe ausfällt, ist das die Gelegenheit, sich am Alberichplatz umzusehen. Er belauscht ein Gespräch. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 2 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio (1/7): Nachrichten von Elfen und Zwergen

Beim Radiohören stößt Jonas auf einen merkwürdigen Sender: Der Nachrichtensprecher berichtet von Elfen, Zwergen und Kobolden. Empfängt Jonas Signale aus einer anderen Welt? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio (Folge 1 von 7) von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Schnee und grüne Äste, Biber und Specht lehnen am Baum, ein Hirsch kommt auf sie zu (Quelle: Ellermann Verlag / Barbara Korthues)
Ellermann Verlag / Barbara Korthues

Biber & Specht, die Walddetektive | Die komplette Hörgeschichte!

Der Tennenmooswald ist ein kleiner Wald. Doch so klein, dass der Winter ihn übersehen könnte, ist er nicht. Als der Winter da ist, versorgt er den Wald nicht nur mit unerfreulichem Wetter, sondern auch mit Problemen von unerfreulicher Größe. Gut, dass es Biber & Specht gibt. Bei den Walddetektiven suchen alle Tiere Rat. Und sie bekommen immer Hilfe. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Biber & Specht, die Walddetektive von Heidi Knetsch und Stefan Richwien. Es liest: Jürgen Thormann.

Eine Tonfigur: Frau mit einem weißen Blumenkorb, darin rote Rosen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen)
rbb/OHRENBÄR/Sonja Kessen

Milan braucht Mut | Die komplette Hörgeschichte!

Milan ist geknickt: Lasse und Finn haben ihm in der Schule Kaugummi in die Haare geschmiert und sein Matheheft in die Toilette geworfen. Und sie haben „Schwabbel-Milan!“ gerufen, als er beim Wettrennen der Letzte war. Seitdem träumt Milan nachts von Zottelmonstern. Da kommt ihm Oma Katja zu Hilfe. Ob der goldene Ring ihn mutig macht? Alle 4 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Milan braucht Mut von Anna Lott. Es liest: Petra Kelling.

Bunte Zeichnung: ein 'fantastisches' Zimmer, mit Waldtapete, Lagerfeuer und zwei Figuren am Rand (Quelle: rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBAER/Nikolai Renger

Nachrichten aus dem Märchenweltradio | Die komplette Hörgeschichte!

Beim Radiohören stößt Jonas auf einen merkwürdigen Sender: Der Nachrichtensprecher berichtet von Elfen, Zwergen und Kobolden. Jonas wird klar, dass er Radiosignale aus einer anderen Welt empfängt – aus einer Welt der Märchen und Sagen. Er geht der Sache auf den Grund und entdeckt unter seiner Stadt eine verborgene Stadt. Einfach märchenhaft! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Nachrichten aus dem Märchenweltradio von David Neuhäuser. Es liest: Thomas Nicolai.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (7/7): Eingeschlossen

Papa verbietet Juli den Umgang mit Augustus. Da sprudelt alles aus Juli heraus: dass seine Mutter ins Krankenhaus muss, die Kinder allein sind. Mama fasst einen Entschluss. Wie gut! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 7 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (6/7): Die Wundermuschel

Juli geht mit ihren Eltern im Supermarkt einkaufen. Sie sieht, dass es einer Verkäuferin schlecht geht. Das ist doch Augustus’ Mutter! Was wird aus ihren Kindern, wenn sie krank ist? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 6 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Ein Schwan steigt im Wasser auf, schlägt mit den Flügeln (imago/blickwinkel)
imago/blickwinkel

Der tierisch weite Weg von Charles Eismann | Die komplette Hörgeschichte!

Der schmächtige Typ mit dem fuchsroten Haar und der weißen Haut sieht nicht besonders interessant aus. Das finden zumindest die Kinder, als Charles Eismann neu in die Klasse kommt. Aber sie täuschen sich. Falls er nicht maßlos übertreibt, war sein Leben bisher tierisch aufregend: mit Füchsen im Wald, mit Fischen im Wasser und mit Schwänen auf dem Teich! Die komplette OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der tierisch weite Weg von Charles Eismann von Susanne Kornblum. Es liest: Jakob Gühring.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (5/7): Eine schmerzhafte Begegnung

Jemand hat die Hauswand bekritzelt. Hausbesitzer Pollke schäumt vor Wut: Das kann nur Augustus gewesen sein! Juli wird es mulmig. Auf dem Dachboden erzählt sie ihm alles. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 5 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (4/7): Der Liebesapfel

Juli will mit Augustus in den Zoo. Aber er muss sich um Lina kümmern, seiner Mutter geht es nicht gut. Ist sie krank? Davon will Augustus nichts hören! Juli kauft etwas Süßes für ihn. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 4 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (3/7): Auf der Eisbahn

Von Frau Mickwitz erfährt Juli, dass Augustus’ Vater abgehauen ist. Seiner Mutter geht es manchmal nicht gut. Augustus kümmert sich um vieles. Aber Eislaufen macht ihm Spaß! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 3 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (2/7): Kakao und ein Geheimnis

Noch immer trauert Juli dem Dorf nach. Hier im Haus hat sie Augustus kennengelernt. Sie besucht ihn. Lieb kümmert er sich um seine kleine Schwester Lina. Trotzdem ist er seltsam. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 2 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? (1/7): Auf dem Dachboden

Juli ist mit ihren Eltern in die Stadt gezogen. Alles ist fremd, sie hat Heimweh nach dem Dorf. Da lernt sie Augustus kennen, der im Seitenflügel wohnt. Wird er ein neuer Freund? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? (Folge 1 von 7) von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (7/7): Wundervolle Insel

Orinoco lebt sich auf der Insel Tahuna ein. Er lebt in seiner Wohnbanane und hat sich mit den sprechenden Äpfeln angefreundet. Bald sind die drei Jahre um. Hört der Schluckauf auf? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 7 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (6/7): Das weite Meer

Um seinen Schluckauf loszuwerden, reist Orinoco zur Insel Tahuna. Dort soll er drei Jahre lang ein vollkommen gelbes Leben führen und das seltene Heilkraut Schluckauf-Minze essen. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 6 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: zwei Jungen auf einer Brücke, ein Delfin springt aus dem Wasser (Quelle: Gesa Denecke)
Gesa Denecke

Was ist nur mit Augustus los? | Die komplette Hörgeschichte!

Juli ist mit ihren Eltern in die große Stadt gezogen. Alles ist neu und fremd, sie hat Heimweh nach dem Dorf. Da lernt sie Augustus kennen, der im Seitenflügel wohnt. Zuerst glaubt Juli, einen Freund gefunden zu haben. Aber Augustus ist sonderbar: Er kann lieb, aber auch böse sein. Das behauptet zumindest Hausbesitzer Pollke. Juli ist hin- und hergerissen. Und nun? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Was ist nur mit Augustus los? von Sabine Ludwig. Es liest: Uta Hallant.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (5/7): Der Schluckauf

Auch ein Zauberer kann nicht alles kontrollieren. Eines Tages bekommt Orinoco einen Schluckauf, der nicht mehr weggehen will. Hicks! Kann die Wahrsagerin ihm helfen? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 5 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (4/7): Das tanzende Krokodil

Mit zwölf Jahren fängt Orinoco an, als Zauberer öffentlich aufzutreten. Höhepunkt seiner Show: Er zaubert sich weg! Einmal landet er dadurch bei einem Krokodil, das tanzen kann. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 4 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (3/7): Die Wanderwolke

Orinoco wächst heran, seine Zauberkräfte bleiben. In der Schule zaubert er einfach zwei Stunden weg. Trotzdem ärgert Tobias ihn. Da lässt Orinoco eine Wanderwolke auftauchen ... Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 3 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (2/7): Ein Eimer Pudding

Orinoco gilt als Wunderbaby, das schon reden kann. Er kann noch mehr: Seiner Mutter legt er die Worte in den Mund: "Orinoco, heute darfst du einen ganzen Eimer Pudding essen." Oh! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 2 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco (1/7): Blauschopf

Orinoco kommt als Zauberer auf die Welt, so wie es die Wahrsagerin gesagt hat. Schon als Baby verblüfft er seine Eltern mit Zauberkunststücken und auch mit seinen blauen Haaren. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco (Folge 1 von 7) von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Zeichnung: ein Junge mit einer blauen Haarsträhne, drumherum ein tanzendes Krokodil und tanzende Seepferdchen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger)
rbb/OHRENBÄR/Nikolai Renger

Ich, der Zauberer Orinoco | Die komplette Hörgeschichte!

Schon als kleines Kind verblüfft Orinoco seine Eltern mit Zauberkunststücken. Er kann anderen Menschen Worte in den Mund legen, lässt am Himmel eine Wanderwolke erscheinen und tanzt mit Krokodilen. Doch auch der kleine Zauberer kann nicht alles kontrollieren. Eines Tages bekommt er einen Schluckauf, der nicht mehr weggeht. Wie kann er geheilt werden? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ich, der Zauberer Orinoco von Hubert Schirneck. Es liest: Mathias Schlung.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (7/7): Silvester ohne Silvester

Friedas Debakeltag im Jahr ist ausgerechnet Silvester. Farben, Funken, Himmel – schön und gut. Aber das Knallen, Sprühen und Zerplatzen geht ihr auf die Nerven. Und nun? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 7 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (6/7): Weihnachtsmann für alle

An Heiligabend hat Papa Debakel seinen großen Auftritt. Nur er kann der Weihnachtsmann sein, oder? Wenn Anton, Lisa und Frieda sich da mal nicht zu sicher sind. Es klopft. Wer da? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 6 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (5/7): Schuhputzgeheimnis zum Nikolaus

Omi Debakel kocht und backt wunderbar. Schuheputzen aber ist ihr ein Gräuel. Für den Nikolaustag kennt sie einen Trick. Doch schon im Vorjahr gab’s ein Debakel. Und diesmal? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 5 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Zeichnung: Zwei Männer im Schottenrock, beide stehen vor einem Sessel (Illustration: Geka Pahnke)
rbb/OHRENBÄR/Geka Pahnke

Kleinkariert und großkariert – schottische Elfen schlagen zurück | Die komplette Hörgeschichte!

Warum muss Bertis große Schwester ausgerechnet in Schottland heiraten und ihn zum Blumenstreuen zwingen? In seinem Alter! Und im Samtanzug! Berti ist so was von genervt. Das ändert sich, als er auf Schloss Nixborough die schottischen Elfen McErrer und McLenburg trifft, die seit Jahrhunderten die Neujahrspläne der Menschen verwalten. Cool! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Kleinkariert und großkariert – schottische Elfen schlagen zurück von Hilke Rosenboom. Es liest: Sophie Rois.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (4/7): Süßes oder Saures?

Lisa liebt Schauermärchen, Vampirromane und Gespenstergeschichten. Darum liebt sie auch Halloween, ihr Debakeltag im Jahr. Mit dem Bettgespenst hat sie aber nicht gerechnet. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 4 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (3/7): Bienenstich für einen Hasen

Die ganze Familie Debakel freut sich aufs Osterfest. Besonders aufgeregt ist Mama. Denn der Ostersonntag ist ihr Debakeltag im Jahr. Ist sie wirklich mit dem Osterhasen befreundet? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 3 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (2/7): Marzipanherzen am Valentinstag

Der Valentinstag ist Opis Debakeltag im Jahr. Anton, Lisa und Frieda sind aufgeregt: Wird er es diesmal schaffen, Omi zu sagen, wie lieb er sie hat? Das kann doch nicht so schwer sein! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 2 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel (1/7): Rosenmontag im Debakelreich

Feiertage? Die feiert Familie Debakel besonders gerne! Heute feiert Anton den Rosenmontag und verkleidet sich als König. Ganz schön anstrengend! Was für ein Debakel! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel (Folge 1 von 7) von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Bunte Kinderzeichnung: viele Kinder und Tiere auf einer Wiese, darüber fliegt eine schnatternde Ente, die Sonne scheint (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Johanna)
rbb/OHRENBÄR/Johanna

Durch das Jahr mit Familie Debakel | Die komplette Hörgeschichte!

Familie Debakel – das sind: Anton, Lisa und Frieda, Mama und Papa sowie Omi und Opi. Das Jahr vergeht Monat für Monat, Woche für Woche, Tag für Tag. Zum Glück gibt es auch ein paar besondere Tage im Jahr. Da gibt es dann Gespenster unter Bettlaken oder Hasen, die Eier verstecken. Feiertage nennt man solche Tage. Auch die Debakels feiern gerne. Und wie! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Durch das Jahr mit Familie Debakel von Ariane Grundies. Es liest: Markus Meyer.

Bunte Zeichnung: Zwei Menschen laufen auf einer Straße durch den Schnee, sie tragen Weihnachtsgeschenke (Quelle: "Wenn das kein Weihnachten ist!", Boje Verlag)
Boje Verlag/Stefanie Scharnberg

Wenn das kein Weihnachten ist! | Die komplette Hörgeschichte!

Eddie weiß immer alles. Wie ein Toaster funktioniert, dass man Äpfel mit Schale isst und dass es keinen Weihnachtsmann gibt. Da zieht in der Adventszeit ein merkwürdiges Mädchen ins Haus ein. Was ist mit Roswitha los? Woher kommt der Sternenstaub im Treppenhaus? Ist sie etwa die Tochter des Weihnachtsmanns? Darauf hat Eddie keine Antwort. Spannend! Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Wenn das kein Weihnachten ist! von Hilke Rosenboom. Es liest: Udo Schenk.

Eine Weltkugel, Blick auf 'Indian Ocean' (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt)
rbb/OHRENBÄR/Birgit Patzelt

Ein besonderer Tag auf dieser Welt | Die komplette Hörgeschichte!

Was tun, wenn kein Geld für Schulkleidung da ist, und man trotzdem lesen und schreiben lernen möchte? Oder auf der Flucht alles verliert und doch etwas Wunderbares findet? Und was bedeutet es, wenn ein Wal sein Auge zeigt? Es sind Kinder aus Indien, dem Libanon oder den USA, deren Erlebnisse an einem besonderen Tag in ihrem Leben im Mittelpunkt stehen. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Ein besonderer Tag auf dieser Welt von Marie-Thérèse Schins. Es liest: Andreas Fröhlich.

(Quelle: rbb/Oliver Ziebe)
rbb/Oliver Ziebe

Hans im Glück 2.0 | rbb-Kinderhörspiel

Alma ist genervt: Papa erlaubt ihr kein Handy! Gut, dass ihr Cousin Timur vor Weihnachten zu Besuch kommt. Als Großstädter ist er bestens ausgestattet. Voller Vorfreude erwartet sie ihn – doch Timur hat sein Handy gar nicht dabei! Dafür starten sie eine Challenge, zusammen mit Hans aus dem Dorf. Der autistische Junge ist sofort dabei, die Spielidee des alten Märchens vom Hans, der einen Goldklumpen eintauscht, umzusetzen. Reloaded fürs Kinderhörspiel von Frauke Angel. | Mit: Asya Tolaz, Nick Kanty, Hanno Koffler, Julian Mau, Mechthild Großmann u.a. | Musik: Thalia Darkow | Regie: Johanna Steiner | Produktion: rbb 2023

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 (7/7): Der Kampf um den Baum

Putzfee Ilona, Frau Reitmayr und die "Geheimen Sieben" haben einen Antrag gestellt: Wird die Stadt ihren geliebten uralten Ahorn-Baum zum Naturdenkmal erklären? Hoffentlich! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 (Folge 7 von 7) von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 (6/7): Das Bild aus der Vergangenheit

Was hat es mit dem Landschaftsmaler Hans Mayer auf sich? Nach ihm ist die Straße benannt, in dem die "Geheimen Sieben" wohnen. Kommen die Kinder so der Lösung näher? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 (Folge 6 von 7) von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: zwei Kinder in einer gemütlichen Kammer, daneben ein Besenstiel als Weihnachtsbaum und ein Geschenkekarton (Quelle:rbb/OHRENBÄR/Frieda Sitzmann)
rbb/OHRENBÄR/Frieda Sitzmann

Knöpfe am Weihnachtsbaum | Die komplette Hörgeschichte!

In der Kammer ist es so kalt, dass Eiskristalle am Fenster sind. Dieses Weihnachtsfest ist für Irmi und ihre Familie ganz anders als früher. Den Baum hat Papa gebastelt, Kerzen und Kugeln gibt es nicht. Darunter liegen auch keine Päckchen für Irmi und Karl. Plötzlich schellt es. Es wird doch ein Geschenk gebracht und Heiligabend beginnt zu klingen und zu glitzern. Die komplette OHRENBÄR-Hörgeschichte: Knöpfe am Weihnachtsbaum von Andrea Behnke. Es liest: Conny Wolter.

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 (5/7): Das Lösungswort

Durch magische Hinweise gehen die "Geheimen Sieben" noch mal zu Frau Reitmayr. Ist auf ihren alten Fotos der Ahorn zu entdecken? 70 Jahre – reicht das für den Denkmalschutz? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 (Folge 5 von 7) von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 (4/7): Aus Schmutz wird Schutz

Die "Geheimen Sieben" haben eine Idee: Kann Putzfee Ilona nicht ein Schild für ihren Ahorn-Baum hexen, auf dem steht: "Naturschutzgebiet. Fällen verboten."? Das wäre was! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 (Folge 4 von 7) von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 (3/7): Ein Baum voller Leben

Die Kinder ärgern sich: Ilona putzt nur, anstatt ihnen zu helfen. Sie brauchen doch Magie, damit ihr Ahorn-Baum nicht gefällt wird! Sie treffen Nachbarn Yüksel und weihen ihn ein. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 (Folge 3 von 7) von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 (2/7): Bogumils Rat

Unbedingt müssen die "Geheimen Sieben" Putzfee Ilona wiederfinden! Sie muss den Kindern helfen. Erst treffen sie Frau Reitmayr, dann Ilona. Weiß Wischmopp Bogumil Rat? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 (Folge 2 von 7) von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 (1/7): Alarm im Geheim-Quartier

Am Hans-Mayer-Ring 124b steht ein riesiger Ahorn-Baum. Er ist das Geheim-Quartier der "Geheimen Sieben". Gregor, Maya, Ali und die anderen sind entsetzt: Er soll gefällt werden! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 (Folge 1 von 7) von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Putzfee Ilona mit der lila Haarlocke (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 3 | Die komplette Hörgeschichte!

Am Hans-Mayer-Ring 124b steht ein riesiger Ahorn-Baum. Sein Stamm ist so dick, dass ihn alle Kinder der "Geheimen Sieben" umfassen können. Gregor, Vinzi, Maya, Alicja, Fredi, Ali und Vanessa sind entsetzt, als sie erfahren, dass der Baum gefällt werden soll. Das darf nicht sein! Kann Ilona, die Putzfee mit der lila Haarlocke und dem magischen Wischmopp, helfen? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 3 von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Eine Putzfrau mit blauen Gummihandschuhen, in der linken Hand ein Wischmopp mit lächelndem Gesicht, rechts jongliert sie Küken (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 2 | Die komplette Hörgeschichte!

Im Hochhaus am Hans-Mayer-Ring 124b wohnen Die Geheimen Sieben: Alicja, Fredi, Ali, Vanessa, Gregor, Vinzi und Maya. Sie teilen ein großes Geheimnis. Auf dem Balkon im 10. Stock brütet eine Ente. Bald wird jedes Kind ein Haustier haben! Aber die Ente soll vertrieben werden. Gut, dass Putzfee Ilona wieder auftaucht. Kann sie mit Wischmopp Bogumil helfen? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp, 2 von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: Eine Putzfrau mit roten Gummihandschuhen, in der linken Hand ein Wischmopp mit lächelndem Gesicht, rechts jongliert sie Bonbons (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich)
rbb/OHRENBÄR/Karsten Teich

Der magische Wischmopp, 1 | Die komplette Hörgeschichte!

Im Hans-Mayer-Ring 124b putzt plötzlich Ilona mit ihrem Wischmopp Bogumil – er sei magisch, sagt sie. Tatsächlich passieren auf einmal merkwürdige Dinge. Gregor und Vinzi wollen das Geheimnis lüften. Dazu brauchen sie Verstärkung von anderen Kindern im Haus. Jeden Tag wächst ihr Geheimbund um ein neues Mitglied. Ist Ilona nun eine Fee oder nicht? Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der magische Wischmopp von Silke Wolfrum. Es liest: Tilla Kratochwil.

Bunte Zeichnung: ein Mann mit weißen Haaren und Vollbart, steht in der Tür eines beleuchteten Ladens (Quelle: Mixtvision/Friederike Ablang)
Mixtvision/Friederike Ablang

Leander Linnens Wunderladen | 24+1 Advents-Podcast

Leander Linnen betreibt einen kleinen, etwas unscheinbaren Trödelladen. Und doch ist da eine ganz besondere Magie, die von dem bärtigen alten Mann und seinem Geschäft ausgeht. Denn wer auch immer den Laden betritt, wird ihn verändert wieder verlassen – bereichert um ein bisschen Gelassenheit, das perfekte Geschenk oder einfach nur beseelt vom Zauber der Weihnacht. Alle 25 Folgen aus dem 24+1 Advents-Podcast von OHRENBÄR: Leander Linnens Wunderladen von Lena Hach. Es liest: Felix von Manteuffel.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co (7/7): Der große Regen

Seit Tagen regnet es. Fällt morgen etwa das große Gartenfest aus? Henry träumt schlecht. Aber dann fährt er mit der Traumpatrouille zur Sonne und klärt, was los ist. Alles wird gut! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co (Folge 7 von 7) von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co (6/7): Das Spukschloss

In der Traumstation blinkt wieder der Alarm: Henry träumt schlecht! Er steckt im Spukschloss fest. Traumpfleger Kasimir und Co rücken mit der Traumfähre an. Hilfe naht! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co (Folge 6 von 7) von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co (5/7): Der Buchstabenwald

Henry liegt im Bett und Teddy und Kuscheldecke können ihm seine Angst nicht nehmen: Morgen soll er in der Schule vorlesen! Im Traum verirrt er sich im Buchstabenwald. Hilfe! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co (Folge 5 von 7) von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co (4/7): Das Teddytreffen

An diesem Abend sucht Henry seinen Teddy. Ohne den kann er nicht schlafen! Er gleitet in einen schlechten Traum. Zum Glück gibt es die Traumpatrouille! Sie kommt sofort angesaust. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co (Folge 4 von 7) von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co (3/7): Prinzessin Isabell

Alarm in der Traumstation! In seinem schlechten Traum soll Henry einen Drachen verjagen, um Prinzessin Isabell heiraten zu können. Traumpfleger Kasimir und Co greifen ein. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co (Folge 3 von 7) von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co (2/7): Der fliegende Teppich

In der Nacht vor seinem Geburtstag hat Henry einen schlechten Traum. Er sorgt sich, ob er sein Fahrrad wie gewünscht bekommt. Die Traumpatrouille kommt angesaust und hilft weiter. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co (Folge 2 von 7) von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co (1/7): Der große Spinatus

Manchmal hat Henry schlechte Träume. Heute will er keinen Spinat essen. Dann geht er eben so ins Bett! Zum Glück gibt es Traumpfleger Kasimir und seinen Lehrling Co. Und los! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co (Folge 1 von 7) von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Bunte Zeichnung: ein Mädchen mit rotem Fahrradhelm, sie hält einen Vogel, der aus dem Ei schlüpft, in den Händen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Vorsicht, Maja, zerbrechlich! (2/2): Das Vögelchen

In Majas Hand ist ein Vögelchen geschlüpft. Sie hat das Ei nicht kaputtgemacht, der Vogel wollte raus. Doch wohin mit ihm? Das Nest ist zu hoch im Baum. Maja hat eine gute Idee. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Vorsicht, Maja, zerbrechlich! (Folge 2 von 2) von Almut Tina Schmidt. Es liest: Eva Weißenborn.

Bunte Zeichnung: ein Mädchen mit rotem Fahrradhelm, sie hält einen Vogel, der aus dem Ei schlüpft, in den Händen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Vorsicht, Maja, zerbrechlich! (1/2): Das Ei

Wenn Maja kommt, räumen alle ihre Gläser, Computer und Handys zur Seite. Denn leider macht Maja alles kaputt. Aus Versehen. Da fällt ihr ausgerechnet ein Vogelei in die Hände! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Vorsicht, Maja, zerbrechlich! (Folge 1 von 2) von Almut Tina Schmidt. Es liest: Eva Weißenborn.

Bunte Zeichnung: ein Junge steht im Kinderzimmer im Bett, hält einen Teddy in der Hand, über dem Bett ein Raumschiff mit zwei Insassen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus)
rbb/OHRENBÄR/Ariane Camus

Traumpatrouille Kasimir und Co | Die komplette Hörgeschichte!

Manchmal hat Henry schlechte Träume. Zum Glück gibt es die Traumpatrouille! Kaum heult in der Traumstation der Traumalarm, setzen sich Traumpfleger Kasimir und sein Lehrling Co in ihre Traumfähre. Los geht’s mit Spitzengeschwindigkeit in Henrys schlechten Traum! Kasimir und Co lösen jedes Problem und lassen Henry am Ende doch noch friedlich schlafen. Alle 7 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Traumpatrouille Kasimir und Co von Anja Kömmerling und Thomas Brinx. Es liest: Hans-Peter Korff.

Blick auf den chinesischen Schneeberg, im Vordergrund zwei Hausdächer (Quelle: Imago/Imaginchina Tuchong)
Imago/Imaginchina Tuchong

Der Drache vom Schneeberg (5/5): Die Flucht durchs Gebirge

Wohlbehalten kommen Anyi und Mo Shi wieder zu Hause an. Ihre Eltern sind ihnen nicht böse, sondern neugierig. Obwohl der Drache nicht leibhaftig da war, hat er Mut verliehen. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der Drache vom Schneeberg (Folge 5 von 5) von Heinrich Peuckmann. Es liest: Cathlen Gawlich.

Blick auf den chinesischen Schneeberg, im Vordergrund zwei Hausdächer (Quelle: Imago/Imaginchina Tuchong)
Imago/Imaginchina Tuchong

Der Drache vom Schneeberg (4/5): Die Flucht durchs Gebirge

Anyi und Mo Shi fliehen durchs Gebirge. Es ist ihnen doch zu unheimlich geworden. Zwar zeigt sich der Drache nach wie vor nicht. Aber beide machen sich so ihre eigenen Gedanken. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der Drache vom Schneeberg (Folge 4 von 5) von Heinrich Peuckmann. Es liest: Cathlen Gawlich.

Blick auf den chinesischen Schneeberg, im Vordergrund zwei Hausdächer (Quelle: Imago/Imaginchina Tuchong)
Imago/Imaginchina Tuchong

Der Drache vom Schneeberg (3/5): Der Drache kommt

Am Fuße des Schneebergs sitzen Anyi und Mo Shi. Die Nacht bricht heran, noch hat sich der Drache nicht gezeigt. Plötzlich hört Anyi ein Geräusch. Kommt der Drache? Was tun? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der Drache vom Schneeberg (Folge 3 von 5) von Heinrich Peuckmann. Es liest: Cathlen Gawlich.

Blick auf den chinesischen Schneeberg, im Vordergrund zwei Hausdächer (Quelle: Imago/Imaginchina Tuchong)
Imago/Imaginchina Tuchong

Der Drache vom Schneeberg (2/5): Das Warten auf den Drachen

Heimlich ist Anyi mit ihrem älteren Bruder Mo Shi von zu Hause aufgebrochen. Sie sind auf dem weiten Weg zum Schneeberg. Dort warten sie auf den Drachen. Zeigt er sich ihnen. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der Drache vom Schneeberg (Folge 2 von 5) von Heinrich Peuckmann. Es liest: Cathlen Gawlich.

Blick auf den chinesischen Schneeberg, im Vordergrund zwei Hausdächer (Quelle: Imago/Imaginchina Tuchong)
Imago/Imaginchina Tuchong

Der Drache vom Schneeberg (1/5): Der weite Weg zum Berg

Riesig reckt sich der Schneeberg vor Anyis Dorf in den Himmel, hier im Südwesten Chinas. Wohnt in ihm wirklich ein Drache, wie man sich erzählt? Das will Anyi herausfinden. Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der Drache vom Schneeberg (Folge 1 von 5) von Heinrich Peuckmann. Es liest: Cathlen Gawlich.

Bunte Zeichnung: ein Mädchen mit rotem Fahrradhelm, sie hält einen Vogel, der aus dem Ei schlüpft, in den Händen (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Vorsicht, Maja, zerbrechlich! | Die komplette Hörgeschichte!

Wenn Maja kommt, dann räumen alle ihre Gläser, Computer und Handys zur Seite. Denn leider macht Maja alles kaputt. Aus Versehen. Niemand würde ihr etwas Zerbrechliches anvertrauen. Aber da fällt ihr ausgerechnet ein Vogelei in die Hände. Und das beim Inlineskaten! Die Rollschuhe nehmen Fahrt auf ... Das kann doch nur schiefgehen, oder? Alle 2 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Vorsicht, Maja, zerbrechlich! von Almut Tina Schmidt. Es liest: Eva Weißenborn.

Blick auf den chinesischen Schneeberg, im Vordergrund zwei Hausdächer (Quelle: Imago/Imaginchina Tuchong)
Imago/Imaginchina Tuchong

Der Drache vom Schneeberg | Die komplette Hörgeschichte!

Riesig reckt sich der Schneeberg vor Anyis Dorf in den Himmel, hier im Südwesten Chinas. Jeden Tag blickt das Mädchen über die Schneeplatte zu diesem Berg hinüber. Schön findet sie ihn. Aber sie hat auch ein wenig Angst vor ihm. Denn im Berg soll ein Drache wohnen, erzählt man sich. Wie kann Anyi herausfinden, ob es ihn gibt, den Drachen im Schneeberg? Alle 5 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Der Drache vom Schneeberg von Heinrich Peuckmann. Es liest: Cathlen Gawlich.

Ein Mädchen redet auf einen Jungen ein, der beide Arme verschränkt hat (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn)
rbb/OHRENBÄR/Maja Bohn

Noa und der Wut-Michi | Die komplette Hörgeschichte!

Noa freut sich, als Michi mit seiner Familie neben ihr einzieht. Aber es scheint, als habe er zwei Gesichter. Der eine Michi mag Katzen und ist freundlich, der andere hat Wut im Bauch und gerät schnell außer sich. Noa hat gemischte Gefühle, wenn sie mit ihm zusammen ist. Er ist ja ein richtiger Wut-Michi! Ob sie ihm helfen kann, die Wut in den Griff zu bekommen? Alle 5 Folgen der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Noa und der Wut-Michi von Nina Petrick. Es liest: Nele Rosetz.

Bunte Zeichnung: ein Junge und ein Mädchen auf einer Insel, dunkle Wolken drumherum, sie lehnen an einer kleinen Kirche bzw. an einem kleinen Leuchtturm (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Horst Klein)
rbb/OHRENBÄR/Horst Klein

Wenn Gurken sauer werden und Stängel quengelig (6/6): Ein Quengel-Stängel will sich nicht verbiegen

Alle streiten sich mal. Streiten ist ja auch ganz leicht. Im Gegensatz zum Vertragen. Im gelben Tulpenfeld sorgt eine rote Tulpe für Aufregung. Kehrt wieder Frieden ein? Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Wenn Gurken sauer werden und Stängel quengelig (Folge 6 von 6) von Ariane Grundies. Es liest: Ulrich Matthes.

Bunte Zeichnung: ein Junge und ein Mädchen auf einer Insel, dunkle Wolken drumherum, sie lehnen an einer kleinen Kirche bzw. an einem kleinen Leuchtturm (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Horst Klein)
rbb/OHRENBÄR/Horst Klein

Wenn Gurken sauer werden und Stängel quengelig (5/6): Dicke Luft in Kuhlenberg

Alle streiten sich mal. Streiten ist ja auch ganz leicht. Im Gegensatz zum Vertragen. Das fällt auch Kai und Juli schwer. Die Freunde sprechen seit 21 Stunden nicht mehr miteinander! Aus der OHRENBÄR-Hörgeschichte: Wenn Gurken sauer werden und Stängel quengelig (Folge 5 von 6) von Ariane Grundies. Es liest: Ulrich Matthes.