Bunte Zeichnung: zwei Jungen sitzen am Tisch, auf dem Tisch ein rotes Herz (Quelle: rbb/OHRENBÄR/Kerstin Meyer)
Bild: rbb/OHRENBÄR/Kerstin Meyer

- Joschi und der Herzstein

Joschi ist ein empfindliches Kind, oft ist es ihm zu laut, zu schnell, zu wild. Im Kindergarten spielt er zwar mit den anderen Kindern, seine Freunde sind sie aber nicht. Papa gefällt das gar nicht, Freunde sind doch wichtig! Da kommt ein neuer Junge in die Gruppe. Ben spielt auch gern ruhige Spiele. Schnell freunden sie sich an. Nur manchmal bekommt Joschi ein seltsames Gefühl. Immer dann, wenn Ben zum Beispiel sagt: "Du musst mir den Quetschie aus deiner Brotbox schenken, sonst bin ich nicht mehr dein Freund." Was soll Joschi tun? Er möchte Bens Freund sein! Aber wenn einer mit so was droht, ist das überhaupt eine Freundschaft?

Alle Folgen in Podcast und NDR Info Spezial

Steinzeit

Traumfeder

Traumstein

Eiszeit

Warmzeit